Newsticker
Russisches Unternehmen Transneft: Öl-Lieferung durch Ukraine ist eingestellt
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Karlshuld/Neuburg: Tödlicher Unfall zwischen Karlshuld und Neuburg: 60-Jähriger prallt gegen Baum

Karlshuld/Neuburg
29.06.2022

Tödlicher Unfall zwischen Karlshuld und Neuburg: 60-Jähriger prallt gegen Baum

Zwischen Karlshuld und Neuburg hat sich am frühen Mittwochmorgen ein tödlicher Unfall ereignet.
Foto: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Zwischen Karlshuld und Neuburg hat sich am frühen Mittwochmorgen ein tödlicher Unfall ereignet. Dabei kam ein 60-jähriger Autofahrer ums Leben.

Zwischen Karlshuld und Neuburg hat sich am frühen Mittwochmorgen gegen 3.50 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Laut Polizeiangaben war ein 60-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf der Staatstraße 2043 von Karlshuld kommend in nördlicher Fahrtrichtung unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Auto auf Höhe Abschnitt 140, Km 0,9, nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto stark deformiert und der Motor in die Fahrgastzelle gedrückt. Der Fahrer wurde eingeklemmt und erlitt durch den Verkehrsunfall tödliche Verletzungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.