Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Fußgängerin in Nördlingen bei Unfall schwer verletzt

Nördlingen

29.11.2017

Fußgängerin in Nördlingen bei Unfall schwer verletzt

In Nördlingen hat sich am Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
Bild: Dieter Mack

In Nördlingen wurde eine 78-Jährige bei einem Unfall schwer verletzt. Ein Auto erfasste die Fußgängerin.

Eine Fußgängerin ist in Nördlingen am Mittwochabend kurz nach 17 Uhr von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die 78-Jährige lief der Polizei zufolge von einem Supermarkt her kommend in der Ulmer Straße über den Fußgängerüberweg in Richtung Südtiroler Viertel. Gleichzeitig fuhr ein 45-Jähriger auf der Ulmer Straße in Richtung Kreisverkehr.

Offenbar hat der Fahrer die dunkel bekleidete Fußgängerin übersehen und sie auf dem Fußgängerüberweg frontal erfasst. Die Frau kam anschließend auf der Fahrbahn schwer verletzt zum Liegen.

Sie wurde zunächst ins Nördlinger Krankenhaus und nach einer Erstversorgung ins Klinikum nach Augsburg gebracht. Wegen der schweren Verletzungen zog die Staatsanwaltschaft Augsburg einen Gutachter für den Unfallhergang hinzu.

Die Feuerwehr Nördlingen hat die Unfallstelle ausgeleuchtet und den Verkehr geleitet. Die am Fußgängerüberweg angebrachte Beleuchtung war nach Angaben der Polizei trotz Dunkelheit nicht in Betrieb. (RN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren