Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Frau nach heftigem Zusammenstoß bei Nördlingen schwer verletzt

Nördlingen
31.03.2019

Frau nach heftigem Zusammenstoß bei Nördlingen schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber landete auf der B25.
3 Bilder
Ein Rettungshubschrauber landete auf der B25.
Foto: Dieter Mack

In der Auffahrt zur Bundesstraße 25 bei Nördlingen hat es am Sonntag einen heftigen Unfall gegeben. Sogar der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Eine 62-Jährige hat am Sonntag nach der Auffahrtsschleife von der B466 in die B25 einen Unfall verursacht. Sie übersah einen vorfahrtsberechtigten 59-Jährigen, der Richtung Wallerstein fuhr. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, wie die Polizei berichtet. Die Frau wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Ihre drei Mitfahrer und der Unfallgegner wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.