1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Sie dürfen im Riesenrad frühstücken

RN-Aktion

13.06.2019

Sie dürfen im Riesenrad frühstücken

Ein Weißwurstfrühstück im Riesenrad: Das gibt’s nirgends zu kaufen, sondern nur bei uns zu gewinnen.
Bild: Jochen Aumann

Unsere Gewinnerliste wird jeden Tag aktualisiert. Schon über 1000 Leser haben mitgemacht. Rückmeldung per Mail ist nötig.

Schon fast 1000 RN-Leser haben sich bislang bei unserer Aktion „Weißwurstfrühstück im Riesenrad“ beteiligt. Im Unterschied zur Verlosung von vor zwei Jahren ermitteln wir diesmal bis zum kommenden Mittwoch jeden Tag fünf Gewinner und werden sie hier veröffentlichen. Alle Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, bleiben im Lostopf und haben am nächsten Tag eine neue Gewinnchance. Insgesamt 160 RN-Leser dürfen am Samstag, 22. Juni, ab etwa 9.30 Uhr im Europa-Rad der Schausteller-Familie Kipp aus Bonn ein Weißwurst-Frühstück mit Getränk und mindestens eine halbe Stunde lang die herrliche Aussicht genießen. Obendrauf folgt noch ein bisschen politische Bildung: Die drei bislang feststehenden Kandidaten bei der Wahl des Nördlinger Oberbürgermeisters im Jahr 2020, Rita Ortler (SPD), Steffen Höhn (CSU) und David Wittner (PWG), werden bei der Aktion von Gondel zu Gondel wechseln und mit den Menschen in lockerer Atmosphäre persönlich über ihre Wünsche und Vorstellungen sprechen.

Mitmachen kann man bis zum kommenden Dienstag

Zusammengetan haben sich für diese Aktion neben der Schausteller-Familie Kipp und den Rieser Nachrichten die Metzgerei Schlecht, das Fürst Wallerstein Brauhaus, die Bäckerei Haußer und Uli Wenger, der Wirt von „Wengers Brettl“ in Nördlingen. Sie allen wollen dafür sorgen, dass die 160 Gewinner in 40 Gondeln ein unvergessliches Erlebnis auf der Nördlinger Mess’ haben. Was dazu notwendig ist? Am besten keine Höhenangst, gesunder Appetit auf eine bayerische Brotzeit und natürlich ein bisschen Glück bei der Verlosung. Mitmachen kann man entweder per Mail an riesenrad@rieser-nachrichten.de oder noch einfacher im Internet bei unserem Facebook-Auftritt unter facebook.com/RieserNachrichten. Einsendeschluss ist der kommende Dienstag, 19. Juni, um Punkt 24 Uhr.

Die bisherigen Gewinner:

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Mittwoch, 12. Juni:

Leon Bosch bereits bestätigt

Marlies Straub noch nicht bestätigt

Kevin Helmsteiner bereits bestätigt

Diana Deubler bereits bestätigt

Sabrina Beck bereits bestätigt

Donnerstag, 13. Juni:

Teilnahme über Facebook:

Johanna Braun

Ursula Schweyer

Daniel Strauß

Teilnahme per E-Mail:

Herbert Assel

Manfred Elpelt

Die Teilnehmer, die uns eine Mail geschickt haben, haben wir auch per Mail verständigt und bitten nur um kurze Bestätigung, die Facebook-Gewinner bitten wir um eine Nachricht an riesenrad@rieser-nachrichten.de mit Angabe von Namen und Adresse sowie Telefonnummer.

Die nächsten Gewinner gibt’s am Freitagnachmittag. Und nicht vergessen: Den Beitrag über die Aktion teilen und liken UND die Rieser Nachrichten-Seite mit „Gefällt mir“ markieren – dann seid Ihr im Lostopf. Wir drücken Euch die Daumen!

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz und die Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO unter augsburger-allgemeine.de/datenschutz oder unter Telefon 0821/777-2355

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren