Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Wechingen/Fessenheim: Vier Schwerverletzte bei Unfall zwischen Wechingen und Fessenheim

Wechingen/Fessenheim
29.02.2020

Vier Schwerverletzte bei Unfall zwischen Wechingen und Fessenheim

Vier Menschen sind bei einem Unfall im Landkreis Donau-Ries schwer verletzt worden.
Foto: Dieter Mack

Ein Auto stößt zwischen Wechingen und Fessenheim mit einem Fahrzeug im Gegenverkehr zusammen, nachdem eine Windböe einen Anhänger aufschaukelt. Bei dem Unfall werden vier Menschen werden schwer verletzt.

Im Landkreis Donau-Ries sind am Samstagabend vier Menschen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Laut einer Pressemitteilung der Polizei geriet ein 22-Jähriger Fahrer aus dem Nordries mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn , als er auf der Staatsstraße von Wechingen kommend in RIchtung Fessenheim fuhr, weil eine Windböe seinen Anhänger aufgeschaukelt hatte. Daraufhin stieß das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Alle vier Personen wurden schwer verletzt: Die beiden Insassen des Autos mit Anhänger, ein 22-Jähriger und ein 56-Jähriger aus dem Nordries, sowie die 50-jährige Fahrerin und ihr 43-jähriger Beifahrer im entgegenkommenden Auto , beide aus dem Zentralries.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.