Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Bopfingen: Autofahrer löst Vollbremsung aus, Verursacher flüchtet

Bopfingen
06.01.2022

Autofahrer löst Vollbremsung aus, Verursacher flüchtet

Ein Unfall hat sich in Bopfingen ereignet.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Eine unbekannte Person hat einen Unfall in Bopfingen verursacht, flüchtet aber. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein Unfall hat sich am Dienstag in Bopfingen ereignet. Am Dienstag um kurz nach 13 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem hellen Fahrzeug vom Parkplatz eines Möbelhauses nach links in die Aalener Straße (B29) in Richtung Nördlingen ein.

Hierbei übersah dieser, wie die Polizei schildert, einen auf der Aalener Straße aus Richtung Nördlingen heranfahrenden Pkw. Dessen Fahrer musste eine Vollbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein wiederum nachfolgender Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den bereits stehenden Pkw auf. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bopfingen unter Telefon 07362/96020 in Verbindung zu setzen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.