EZB
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "EZB"

Wer größere Geldbeträge bei den Genossenschaftsbanken im Landkreis parkt, muss auch dort inzwischen Minuszinsen zahlen. Das Geld in den Sparstrumpf zu stecken, ist aber nach Ansicht der Banker nicht die richtige Strategie, sie raten zu einem „breiten Vermögensmix“.
Landkreis Dillingen

So vermeiden Sie Minuszinsen

Plus Die Genossenschaftsbanken im Landkreis Dillingen verzeichnen trotz schwieriger Rahmenbedingungen „ein gesundes Wachstum“. Was die Kreisverbandssprecher Sparern raten.

Mit Flyern warnt die Polizei immer wieder vor Betrügern und ihren Maschen, die diese immer wieder bei Senioren ausprobieren. 
Krumbach

Vermeintlicher Anruf von Europäischer Zentralbank

Betrüger sind mal wieder am Werk - mit unterschiedlichen Maschen. Was die Polizei außerdem zu tun hatte zu Wochenbeginn in Krumbach.

Laut dem Statistischen Bundesamt lag die Inflationsrate 2019 bei 1,4 Prozent.
Preise kaum gestiegen

Inflation auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Das Leben in Deutschland ist auch 2019 teurer geworden. Doch die Verbraucherpreise ziehen nicht mehr so stark an wie in den Jahren zuvor.

Das Leben in Deutschland ist 2019 wieder teurer geworden.
Verbraucher

Geringere Teuerung: Inflation auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Das Leben in Deutschland ist 2019 teurer geworden. Doch die Verbraucherpreise ziehen nicht so stark an wie in den Jahren zuvor. Sparer verlieren trotzdem Geld.

Sophie von Hatzfeld
Literatur

Drei Frauen, die ihrer Zeit voraus waren

Ein Jahrhundert Emanzipationsgeschichte in drei Leben: Über weibliche Selbstbehauptung zwischen Kunst und Krieg, Kommunismus und Kindern

Christian Dürr,  stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Liberalen.
Zinspolitik

FDP begrüßt Vorschläge der CSU zur Entlastung der Sparer

Exklusiv Die CSU präsentiert Pläne, wie sie Sparer entlasten will. Zustimmung kommt von den Liberalen. Trotzdem gibt es Zweifel, ob die Vorhaben jemals umgesetzt werden.

Ein Landwirt erntet mit einem Häcksler ein Maisfeld ab.
Kloster Seeon

CSU will Landwirte von "bürokratischen Lasten befreien"

Exklusiv Die CSU will Sparer entlasten, plant zahlreiche Maßnahmen und fordert damit die EZB heraus. Aber sie will auch den Landwirten unter die Arme greifen.

Unrentabel geworden: klassisches Sparen.
Sparschwemme

Deshalb sparen die Deutschen trotz Niedrigzinsen weiter

Das Geldvermögen der Deutschen hat ein Rekordhoch erreicht. Sparanlagen werfen aber keine Rendite mehr ab. Wie passt das zusammen?

Die drei Lingl-Geschäftsführer (von links) Harald Gruber (Personal), Karl Liedel (Vertrieb) und Hugo Schneider(Leitung) in der lichten Werkhalle des Anlagenbauers.
Krumbach

Lingl in Krumbach hat die Krise hinter sich gelassen

Das Krumbacher Unternehmen war vor sechs Jahren in Schieflage geraten. Jetzt hat der Anlagenbauer die Krise überwunden und sich gut für die Zukunft aufgestellt.

Wie sich die Aktienkurse an der Börse im Jahr 2020 entwickeln, kann keiner vorhersagen.
Aktien, Anleihen, Gold

Was bringt 2020 Anlegern?

Das Hin und Her um den Brexit, Trumps Tweets zum Handelsstreit mit China, dazu die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank - 2019 war für Anleger nicht langweilig. Was kommt 2020?

Auch in der Region gibt es Sparkassen und VR-Banken, die über Negativzinsen nachdenken.
Region

Erste Banken verlangen Strafzinsen – ziehen andere nach?

Plus Seit Jahren gibt es auf Sparkonten keine Zinsen mehr. Nun fangen Banken an, Negativzinsen zu verlangen. Eine Umfrage in der Region zeigt, wie die Lage ist.

Sparer haben Verluste erlitten. Der Staat hat jedoch Mittel und Wege diese zurückzugeben.
Leitartikel

Mini-Zinsen: Wie der Staat den Bürgern etwas zurückgeben kann

Der Finanzminister profitiert von der Nullzinspolitik, doch die Sparer leiden darunter. Dabei gäbe es für den Staat durchaus Möglichkeiten, sie zu entlasten.

CSU-Chef Markus Söder fordert für Bankkunden einen steuerlichen Ausgleich von Negativzinsen.
Staatlicher Schutz für Sparer

Söder fordert steuerlichen Ausgleich für Negativzinsen

Wer sein Geld auf dem Bankkonto lagert, hofft normalerweise auf Zinsen, also einen kleinen Gewinn ohne Risiko. In Zeiten von Nullzinsen klappt das aber nicht - es kann sogar umgekehrt laufen. Muss die Politik die Sparer schützen?

CSU-Chef Markus Söder fordert für Bankkunden einen steuerlichen Ausgleich von Negativzinsen.
Finanzen

Söder fordert steuerlichen Ausgleich für Negativzinsen

Wer sein Geld auf dem Bankkonto lagert, hofft auf Zinsen. In Zeiten von Nullzinsen klappt das aber nicht. Muss die Politik die Sparer schützen?

Finanzminister Scholz hatte jüngst überraschend Bereitschaft für eine europäische Sicherung für Sparguthaben signalisiert.
Vorbehalte bleiben groß

Widerstand gegen Scholz-Vorstoß zu EU-Einlagensicherung

Bundesfinanzminister Scholz hat die Debatte über einen europäischen Schutz der Einlagen von Bankkunden neu belebt. Doch leichter ist eine Einigung nicht geworden. Die Vorbehalte in Deutschland bleiben groß.

Der Raiffeisenbank Ichenhausen muss angesichts der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank selbst Sparverträge mit niedrigen Zinsen kündigen
Landkreis Augsburg

Wie sicher ist das Sparen im Augsburger Land?

Plus Banken aus dem Augsburger Land stehen derzeit zu ihren Vereinbarungen. Doch für die Zukunft will keiner der Bankchefs aus dem Landkreis die Hand ins Feuer legen.

Zentrale der Sparkasse Günzburg-Krumbach in Günzburg. Die Verbraucherzentralen werfen den öffentlich-rechtlichen Geldinstituten vor, Zinsen bei Prämiensparverträgen zu niedrig berechnet zu haben. Die Sparkasse hält die Berechnungen der Verbraucherschützer für methodisch falsch. (Archivfoto)
Landkreis Günzburg

Sparkasse wehrt sich gegen Vorwurf der Trickserei

Plus Verbraucherschützer werfen den Sparkassen vor, bei Sparverträgen die Zinsen zu ihren Gunsten falsch berechnet zu haben. Auch in der Region gibt es Betroffene. Die Sparkasse Günzburg-Krumbach weist die Kritik zurück.

Kommentar

Niedrigzinspolitik: Hier wandeln sich Mentalitäten

Die Niedrigzinspolitik der EZB sorgt nicht nur für eine schleichende Enteignung der Sparer, sondern auch für einen Mentalitätswandel hin zu einem Leben auf Pump.

Für das Ersparte keine Zinsen bekommen, sondern selbst welche zahlen: Erstmals erhebt ein Geldinstitut jetzt Negativzinsen auch auf Tagesgeldeinlagen zwischen 75 000 und 100 000 Euro.
Stichprobe bei Tagesgeld

Negativzinsen auch für Privatkonto unter 100.000 Euro

Geld auf dem Konto liegen zu lassen, kostet - das gilt inzwischen für Privatkunden verschiedener Geldinstitute. Negativzinsen können aber nicht einfach so eingeführt werden, sagen Verbraucherschützer.

Christine Lagarde löst den bisherigen EZB-Chef Mario Draghi ab.
Debatte

Diese drei Aufgaben hat Christine Lagarde als neue EZB-Chefin

Die Französin Christine Lagarde ist neue Chefin der Europäischen Zentralbank. Ihr Vorgänger Mario Draghi hinterlässt ihr kein leichtes Erbe.

Christine Lagarde ist die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank.
EZB-Präsidentin

Erste Frau an der EZB-Spitze: Christine Lagarde tritt ihr Amt an

Klima-Aktivisten und Globalisierungskritiker protestieren gegen die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Was ändert sich unter Lagarde?

Trotz fehlender Zinsen setzen viel Deutsche immer noch auf das gute alte Sparbuch.
Anachronismus oder Appell?

Welche Bedeutung hat der Weltspartag im Zinstief

Steigende Gebühren, Negativzinsen, gekündigte Prämienverträge - Banken und Sparkassen locken ihre Kunden derzeit nicht unbedingt. Fürs Sparen wird dennoch tapfer geworben - aus guter Tradition.

Die Hauptstelle der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen an der Donauwörther Straße in Aichach.
Finanzen

Sparkasse Aichach-Schrobenhausen kündigt Sparverträge

Plus Das Geldinstitut will sich der teuren Altverträge entledigen. Sie reagiert damit auf die Zinspolitik. Zur Weltsparwoche gibt es auch eine gute Nachricht

Strafzinsen auf Girokonten: Unglücklich ist die Informationspolitik gegenüber den Kunden, schreibt Redakteur Sebastian Mayr in seinem Kommentar.
Neu-Ulm / Illertissen

Strafzinsen: Die Sparkasse verkauft sich schlecht

Plus Geld für eine Leistung zu verlangen ist das gute Recht einer Bank. Unglücklich ist aber die Informationspolitik gegenüber den Kunden - nicht zum ersten Mal.

Inmitten der angelaufenen Berichtssaison und vor der EZB-Zinsentscheidung hat der Dax am Donnerstag den Sprung über die Hürde von 12.900 Punkten getestet.
Börse

Daimler und BASF lassen den Dax steigen

Gute Nachrichten für Anleger: Der Deutsche Aktienindex legte in den vergangenen drei Wochen deutlich zu. Besonders die Aktien von Daimler und BASF legten zu.