NASA
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „NASA“

Das «Starliner»-Raumschiff im Landeflug..
Raumfahrt

Test geglückt: "Starliner" von der ISS zurück auf der Erde

Mit dem "Starliner" von Boeing sollten schon längst Astronauten von und zur ISS transportiert werden. Aber das Projekt wird von Problemen geplagt. Jetzt ist erstmals ein Testflug geglückt.

Video

Boeing-Raumkapsel "Starliner" startet zu Testflug Richtung ISS

Die Starliner-Raumkapsel des US-Luftfahrtkonzerns Boeing ist für einen Probeflug in Richtung der Internationalen Raumstation (ISS) gestartet. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will testen, ob die Kapsel für den Transport von Astronauten sicher ist. Vorherige Versuche waren gescheitert.

Video

Aus Tiefen des Universums: Weltraumteleskop sendet erste hochauflösende Stern-Aufnahmen

Die NASA hat ein erstes Testbild des James-Webb-Weltraum­teleskops veröffentlicht. Darauf zu sehen sind detailscharfe Sterne inmitten der Großen Magellanschen Wolke.

Video

Früher als die NASA: So schnell will SpaceX Menschen zum Mars bringen

Elon Musk ist bekannt für ambitionierte – manchmal an Größenwahn grenzende – Pläne. Laut SpaceX-Präsidentin Gwynne Shotwell könnte sich die neuste Einschätzung Musks jedoch im Rahmen des Möglichen befinden: Dieser möchte noch in diesem Jahrzehnt Menschen auf den Mars bringen.

Der Astronaut Matthias Maurer steigt nach seiner Ankunft auf dem Flughafen Köln/Bonn aus dem Flugzeug.
Raumfahrt

Wackelige Beine, aber glücklich: Astronaut Maurer wieder in Deutschland

Ein halbes Jahr war er im All – jetzt ist Matthias Maurer wieder auf der Erde angekommen. Nach seiner Landung im Golf von Mexiko düste er weiter nach Köln. Und nun? Erstmal Füße hochlegen.

Video

Für die NASA: Künstliche Frauenkörper auf Mondfahrt

Helga und Zohar heißen sie: die künstlichen Torsos, die die NASA noch 2022 auf Mondfahrt schicken will. Das Experiment soll ab 2025 ermöglichen, dass auch Frauen zum Mond reisen können.

Video

Mysteriöses Viereck bei NASA-Übertragung zu sehen - dann bricht das Signal ab

Ein Observatorium der US-Raumfahrtbehörde NASA zeichnete ein mysteriöses Objekt bei unserer Sonne auf – dann verschwand das Bild abrupt. Ein eindeutiger Hinweis darauf, dass der Menschheit etwas verschwiegen wird?

Die Sonne fasziniert die Weltraum-Experten in besonderem Maße.
Weltraum

Mysteriöses Objekt vor der Sonne? Stream der Nasa bricht ab

Ein Stream der Nasa, der Bilder von der Sonne liefert, bricht plötzlich ab. Zuvor soll ein mysteriöses Objekt zu sehen gewesen sein. Worum kann es sich handeln?

Astronaut Matthias Maurer blickt von der Kuppel der Internationalen Raumstation ISS auf die Erde.
Weltraum-Einsatz

Astronaut Maurer auf der Erde gelandet

Matthias Maurer ist zurück auf der Erde. Der deutsche Astronaut hat rund ein halbes Jahr auf der ISS verbracht und in verschiedenen Bereichen geforscht.

Video

Nasa-Livestream zur Landung von Maurer auf der Erde

Video

Aliens? NASA Mars-Hubschrauber macht Aufnahmen von Wrackteilen

Aufnahmen vom Mars, die unheimlich wirken. Der NASA-Mars-Hubschrauber Ingenuity hat bei einem seiner Flüge diese Fotos gemacht. Zu sehen: Wrackteile, die aussehen als würden sie von einem Ufo stammen.

Video

Spektakuläres Phänomen im All: Jupiter und Venus "werden verschmelzen"

Am 30. April 2022 soll es am Morgenhimmel ein spektakuläres Phänomen zu beobachten geben: Laut NASA werden sich Jupiter und Venus dann extrem nah kommen.

Astronaut Matthias Maurer kehrt bald zur EErde zurück.
Raumfahrt

Ablösung für Maurer: Neue Crew an ISS angekommen

Nun wird es erst einmal eng auf der Internationalen Raumstation ISS: Insgesamt elf Austronauten sind dort nun stationiert - bis es für einige von ihnen zurück zur Erde geht.

Video

Riesiger Asteroid rast morgen an der Erde vorbei

Kurz vor Monatsende rast ein riesiger Asteroid nur knapp an der Erde vorbei. Wie die amerikanische Weltraumorganisation NASA in ihrer Near-Earth Objects Datenbank (NEO) schreibt, nähert sich das Objekt 418135 (2008 AG33) am 28.04. der Erde.

Kann Proben von Asteroiden entnehmen: Die Mission der Nasa-Sonde «Osiris-Rex» wurde verlängert.
Raumfahrt

Nasa-Sonde "Osiris-Rex" soll noch weiter forschen

Nach Bennu folgt Apophis: Die Sonde "Osiris-Rex" der Raumfahrtbehörde Nasa soll einen weiteren Asteroiden erforschen. Die Mission wird also verlängert - und bekommt einen neuen Namen.

Gruppenfoto auf der Internationalen Raumstation ISS. Einzelne Weltraumtouristen gab es auf der ISS schon mehrfach, bei der sogenannten Ax-1-Mission handelte es sich aber um die erste komplett private Crew.
Internationalen Raumstation

Erste komplett private Crew: Weltraumtouristen wieder da

50 Millionen Euro für ein paar Tage auf der Internationalen Raumstation? Einigen reichen Geschäftsmänner war es das wert. Nun sind sie wieder auf der Erde - aber deutlich später als geplant.

Video

Nasa-Rover nimmt Sonnenfinsternis auf dem Mars auf

Der Nasa-Rover "Perseverance" hat eine partielle Sonnenfinsternis auf dem Mars aufgenommen - in nie zuvor gekannter Qualität. Zu sehen ist der Schatten des Mars-Mondes "Phobos", des größeren der beiden Mars-Monde.

Video

Außerirdisches Leben? NASA soll Saturnmond untersuchen

Klare Reiseempfehlung für Enceladus: Ein US-Gremium von Planetenforschenden hat die Entsendung von Raumsonden zu diesem Saturnmond empfohlen. Ist dort außerirdisches Leben möglich?

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa testet das Raketensystem für die «Artemis»-Mission.
Raumfahrt

Nasa bricht Boden-Test von Mond-Raketensystem erneut ab

Nächster Rückschlag für die US-Raumfahrtbehörde Nasa: Wieder missglückte ein Test des "Artemis"-Raketensystems - und das nicht zum ersten Mal. Wann kann ein weiterer Versuch gestartet werden?

Video

500 Billionen Tonnen schwer: Größter je beobachteter Komet nähert sich der Sonne

Forschende hatten im letzten Sommer den Riesen-Kometen C/2014 UN271 gesichtet. Nun hat die NASA die Größe des bislang größten je entdeckten Kometen bestimmt.

Eine SpaceX-Falcon-9-Rakete mit einer «Crew Dragon»-Raumkapsel und den privaten Raumfahrern an Bord hebt vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab.
Raumfahrt

Weltraumtouristen erreichen die Raumstation ISS

Einzelne Gäste hat es auf der Raumstation ISS schon gegeben, nun ist eine ganze private Crew dort. Rund eine Woche lang sollen die vier Teilnehmer im Orbit bleiben und dort wissenschaftlich arbeiten - zumindest ein bisschen.

Video

Erster vollständig privat organisierter Flug zur Weltraumstation ISS gestartet

Am Weltraumbahnhof Kennedy Space Center im US-Bundesstaat Florida ist der erste vollständig privat organisierte Flug zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. An Bord sind drei Unternehmer und ein früherer Nasa-Astronaut. Die vier Männer sollen die ISS am Samstag erreichen.

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete mit einer «Crew Dragon»-Raumkapsel an Bord hebt vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ab.
Raumfahrt

Erste private Mission mit vier Teilnehmern zur ISS gestartet

Einzelne Gäste hat es auf der Raumstation ISS schon häufiger gegeben, aber jetzt ist gleich eine ganze private Crew dorthin gestartet. Rund eine Woche lang sollen die vier Teilnehmer auf der ISS bleiben.

Video

NASA veröffentlicht Foto: Unbekanntes Objekt schlägt auf Mars ein

Der NASA ist Ende März eine erstaunliche Entdeckung gelungen: Der Mars Reconnaissance Orbiter spürte einen Einschlagskrater auf der Marsoberfläche auf, der wohl erst vor wenigen Jahren entstanden ist.

Die russischen Kosmonauten Anton Schkaplerow (l) und Pjotr Dubrow (r) bereiten sich mit Unterstützung von NASA-Astronaut Mark Vande Hei (hinten)  auf einen Weltraumspaziergang vor.
Raumfahrt

Nasa-Astronaut: Mit Kosmonauten über Ukraine-Krieg geredet

Der Ukraine-Krieg war auch Thema im All - das berichtet der amerikanische Astronaut Vande Hei. Details über die Gespräche mit seinen russischen Kollegen verrät er aber nicht.