Ägypten
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ägypten"

Touristen sonnen sich am Strand von El Arenal, einem der Hauptziele für deutsche und niederländische Touristen während der Sommersaison auf der Balearen-Insel Mallorca.
Trotz Megapleite

Kunden halten Pauschalreise bislang die Treue

Der Zusammenbruch von Thomas Cook jagt Schockwellen durch die erfolgsverwöhnte Tourismusindustrie. Hat die Pauschalreise noch eine Zukunft? Wie geht es weiter beim Ferienflieger Condor?

Benjamin Netanjahu (vorne,r), Premierminister von Israel, inspiziert das israelische Raketenabwehrsystem Iron Dome.
Waffenruhe vereinbart

Lage zwischen Israel und Islamischem Dschihad beruhigt sich

Die Anzeichen, dass die Waffenruhe zwischen Israel und dem Islamischen Dschihad halten könnte, mehren sich. Ab Freitagmorgen bleibt die Lage zunächst ruhig. Die Proteste an der Gaza-Grenze werden offiziell abgesagt.

Palästinenser inspizieren ein beschädigtes Haus, das bei einem israelischen Luftangriff in Rafah im südlichen Gazastreifen zerstört wurde.
Ägypten vermittelt

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Hunderte Raketen auf Israel, pausenlose israelische Luftangriffe auf Ziele militanter Palästinenser. Nun gibt es erste Zeichen der Entspannung in Israel und dem Gazastreifen. Doch die vereinbarte Waffenruhe bleibt brüchig.

Wildlebende Ibisse gibt es heute vor allem in afrikanischen Ländern.
Archäologie

Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel

Heilige Ibisse wurden im antiken Ägypten zu Millionen geopfert und in Kultstätten gelagert. Der Vogel verkörperte den Gott der Weisheit und Wissenschaft, Thot. Doch wie kamen die Priester vor rund 2500 Jahren an solche Massen an wilden Tieren?

Anwohner und Passanten stehen nach dem israelischen Luftangriff vor dem beschädigte Haus von Baha Abu Al Ata.
Gezielte Operation

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Mit einem Überraschungsschlag tötet Israel einen militärischen Dschihad-Führer in Gaza. Die Reaktion ist ein neuer Raketenhagel auf israelische Orte. Die Eskalation löst international Besorgnis aus.

Fällt für Spiele von Ägyptens Naionalteam aus: Mohamed Salah vom FC Liverpool.
Liverpool-Star

Salah fehlt Ägypten in Afrika-Cup-Qualifikation

Ägyptens Stürmerstar Mohamed Salah von Jürgen Klopps FC Liverpool wird die beiden anstehenden Qualifikationsspiele zum Afrika Cup verletzungsbedingt verpassen, teilte der ägyptische Verband via Twitter mit.

Seine Tollität Prinz Ulrich I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Daniela regieren das Land von und zu Paartalien in der Saison 2020.
Faschingsauftakt

Paartalia Aichach präsentiert ihr neues Prinzenpaar

Die Aichacher Faschingsgesellschaft Paartalia präsentierte beim Galaball in der ausverkauften TSV-Halle ihr Prinzenpaar, Prinz Ulrich I. und Prinzessin Daniela.

Der diesjährige Preisträger Michael Merkle und sein preisgekröntes Kunstwerk Nofretete im Gespräch mit Landratsstellvertreter Peter Feile.
Kissing

Die mysteriöse Schöne überzeugt die Jury in Kissing

Plus Der diesjährige Kunstförderpreis der Gemeinde geht an einen Friedberger, der mit seiner Skulptur der Nofretete das Preisgeld abräumt. Die weiteren Preisträger kommen aus Ried und Meitingen.

Ein Regierungssoldat inspiziert die Waffen eines Militärfahrzeugs.
Waffenembargo unterlaufen

UN-Bericht: Länder schicken Waffen nach Libyen

Seit Jahren sind Millionen Zivilisten in Libyen Chaos und Gewalt ausgeliefert. Nun bestätigen UN-Experten, dass Länder den Bürgerkrieg mit Waffenlieferungen anheizen. Bezüglich eines schweren Luftangriffs auf ein Flüchtlingslager geraten zwei Staaten ins Visier.

Im Fachgespräch zur richtigen Größe von Bildern: Künstler Eugen Wilfried Müller (links) mit Kunstvereinsvorsitzendem Rainer Ehrhard.Foto: Ingeborg Anderson
Kultur

Die Magie der Linie

Im Kunstverein zeigt Eugen Wilfried Müller Abstraktes in großen und kleinen Formaten

In Ägypten soll ein Schaffner zwei Schwarzfahrer dazu gezwungen haben, aus dem fahrenden Zug zu springen.
Ägypten

Zu Sprung aus fahrendem Zug genötigt: Anklage gegen Schaffner

Weil sie ohne gültigen Fahrschein fuhren, soll ein Schaffner im Norden Ägyptens zwei Jugendliche genötigt haben, aus dem fahrenden Zug zu springen. Einer starb.

Heiko Maas nimmt an einem Treffen mit Geschäftsführern deutscher Unternehmen teil, die in Ägypten tätig sind.
Nordafrika-Reise

Maas fordert "Luft der Freiheit" für Menschen in Ägypten

Ägypten gilt als wichtiger Partner Deutschlands, wenn es um Migration, Terrorismusbekämpfung und regionale Stabilität geht. Das harte Vorgehen der Regierung gegen Oppositionelle stößt aber auf heftige Kritik. Außenminister Maas spricht in Kairo beides an.

Forscher legen einen Holzsarg zurecht: Die 3000 Jahre alten Grabbehältnisse wurden im ägyptischen Luxor entdeckt. Es ist der erste Fund dieser Art seit Ende des 19. Jahrhunderts.
Archäologie

Ägypten: Forscher finden 3000 Jahre alte Holzsärge in Luxor

Es ist ein seltener Fund: Archäologen haben im ägyptischen Luxor 30 Holzsärge gefunden. Die Behältnisse gehen auf eine 3000 Jahre alte Dynastie zurück.

Turn-Weltmeisterschaft 2019: Hier gibt es den aktuellen Medaillenspiegel. Ausnahmetalent: Simone Biles holte sich in Stuttgart ihre 23. WM-Medaille und bricht damit Rekorde.
WM Stuttgart: Medaillen

Turn-WM 2019: Der aktuelle Medaillenspiegel

Am Sonntag fand das Finale der Turn-WM 2019 statt. Wer holte sich die letzten Medaillen? An wen gehen Gold, Silber und Bronze? Der aktuelle Medaillenspiegel: hier.

Ein Küstenschutzboot für Saudi-Arabien wird im Hafen Mukran in Mecklenburg-Vorpommern auf ein Transportschiff verladen.
Milliardengeschäfte

Deutsche Rüstungsexporte steuern auf Rekordmarke zu

Zwei Jahre lang gingen die Genehmigungen für Rüstungsexporte zurück. Jetzt zeigt die Kurve wieder steil nach oben - trotz verschärfter Richtlinien und eines Exportstopps für einen ehemaligen Top-Kunden.

Der Anbieter Studiosus kam bei Reisen in den Südkaukasus in diesem Jahr auf ein Plus von 84 Prozent.
Reiseanbieter Studiosus

Arabische Welt und Kaukasus laufen gut

Armenien oder Georgien: Die Nachfrage nach Reisen in Richtung Südkaukasus nimmt beim Reiseanbieter Studiosus zu. Aber auch klassische Ziele in Europa laufen gut.

Hinrich liest „Das Buch der Flucht“

Veranstaltung in der Nördlinger Stadtbibliothek

Der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter im Herbst 2016. Am 1. Oktober 2019 feiert er seinen 95. Geburtstag.
Porträt

Jimmy Carter wird 95: Happy Birthday, Mr. Ex-Präsident

US-Präsident Jimmy Carter ist bis heute beliebt. Warum das aber nicht an seiner Präsidentschaft, sondern an der Zeit danach liegt.

Motorrad und Fahrer sind wohlbehalten am Kap der Guten Hoffnung in Südafrika, dem südwestlichsten Punkt des Kontinents, angekommen.
Krumbach

Von Krumbach nach Südafrika: Ein Etappenziel ist erreicht

Armin Thalhofer aus Krumbach bereist mit seinem Motorrad die Welt. Was ihn in Afrika sehr nachdenklich gemacht hat.

An der Universität in Kairo hat ein Dozent seinen Studenten ein unmoralisches Angebot gemacht.
Ägypten

Bei Ethik-Prüfung: Hosen runter für besser Noten

Bei einer Ethik-Prüfung soll ein Dozent an einer Uni in Ägypten seine Studenten aufgefordert haben, sich untenrum zu entblößen. Was er ihnen dafür versprach.

Wirtschaftliche Bruchlandung: Der Reisekonzern Thomas Cook und seine Tochtergesellschaften sind pleite. Hunderttausende Reisende sind davon betroffen und warten auf ihren Rückflug.
Günzburg

Thomas-Cook-Pleite wird für Günzburgerin teuer

Eine 47-Jährige macht derzeit in Ägypten Urlaub. Eigentlich hat sie eine Pauschalreise über Neckermann gebucht. Doch jetzt fordert das Hotel eine weitere Zahlung.

Wer kurzfristig eine Reise buchen möchte, findet noch Angebote.
Nach Thomas-Cook-Pleite

Tipps für kurzfristige Buchungen

Kurz vor den Herbstferien geht der Reisekonzern Thomas Cook pleite. Die Urlaubspläne vieler Menschen werden damit über den Haufen geworfen. Immerhin: Andere Veranstalter haben noch Kapazitäten.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sterben jährlich Millionen Menschen weltweit wegen fehlerhafter Behandlung.
Gesundheit

WHO: Pro Minute fünf Tote durch falsche medizinische Behandlung

Aufgrund falscher medizinischer Behandlung kommen laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich Millionen Menschen ums Leben. Woran das liegt.

Ein Arzt hält ein Stethoskop in den Händen.
WHO: "Globales Problem"

Jede Minute fünf Tote durch falsche medizinische Behandlung

Millionen Menschen weltweit kommen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich bei medizinischen Behandlungen zu Schaden.

Viele Touristen fliegen offenbar auf Dubai. Der Reiseveranstalter FTI baut deshalb sein Angebot an Reisen in das Emirat im Winter aus.
Tipps für Urlauber

Neue Reiseangebote von Dubai bis Amerika

Für die Wintersaison und Sommersaison setzen die Reiseveranstalter unterschiedliche Schwerpunkte. So baut FTI etwa sein Angebot mit Reisen nach Dubai aus. Gebeco verspricht Nachhaltigkeit, Natur und Erholung in kleinen Gruppen.