1. Startseite
  2. Panorama
  3. Erst heiß, dann schwere Gewitter und Starkregen

Wetter am Wochenende

09.08.2019

Erst heiß, dann schwere Gewitter und Starkregen

Wer kann, sollte den heißen Sommertag heute genießen. Denn dann wird das Wetter in Bayern ungemütlich. Der Wetterdienst warnt vor Gewitter und Starkregen.
Bild: Thomas Rensinghoff, dpa (Symbolbild)

Wer kann, sollte den heißen Sommertag heute genießen. Denn dann wird das Wetter in Bayern ungemütlich. Der Wetterdienst warnt vor Gewitter und Starkregen.

Heute am Freitag zeigt sich das Wetter noch einmal von seiner schönsten Seite. Bayernweit werden teilweise Temperaturen von mehr als 30 Grad erreicht. An der Donau von Neu-Ulm bis Passau sollen es um die 30 Grad werden. In Augsburg können es laut Wetterkontor um die 31 Grad am Nachmittag werden.

Doch dann ist es mit der Hitze erst einmal wieder vorbei. Abends kann es im Norden Bayerns und in Schwaben zu ersten Gewittern kommen. Der Deutsche Wetterdienst warnt dabei auch vor Starkregen mit bis zu 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit  Auch lokale Unwetter mit bis zu 70 Litern Wasser pro Quadratmeter in kurzer Zeit und stürmische Böen seien möglich.

In der Nacht zum Samstag soll es laut Vorhersage noch mehr Gewitter und Starkregen in Franken und Schwaben geben. Am Samstag regnet es laut Vorhersage im Süden Bayerns länger bei Temperaturen bis 24 Grad in München und 23 Grad in Augsburg. Vereinzelt sind auch dann noch einmal Gewitter möglich.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Der Sonntag wird der schönere Tag des Wochenendes. Laut DWD gibt es mehr Sonnenschein und ein paar Wolken. "Die meiste Zeit trocken bei nur geringem Schauerrisiko", melden die Meteorologen. Die Höchsttemperaturen in Bayern liegen zwischen 27 Grad im Raum Augsburg und 29 Grad in Regensburg.

Wetter in Bayern wird nächste Woche schmuddelig

Die neue Woche beginnt dann trüb und schmuddelig. Laut Wetterdienst breitet sich Regen mit eingelagerten Gewittern aus. In der Nacht zum Dienstag setzt in der Mitte Bayerns Dauerregen ein, in Schwaben kommt es immer wieder zu Schauern. Die Höchsttemperaturen liegen kommende Woche in unserer Region bei 21 bis 23 Grad.

Weitere Wetterinfos heute

  • Pollen: Zurzeit kommt es zu einem schwachen bis mäßigen Flug von Gräserpollen. Außerdem gibt es eine mäßige allergene Belastung durch Beifußpollen.
  • UV-Belastung: Diese ist heute hoch. Der UV-Index liegt zwischen 5 und 7. Ab 20 Minuten ungeschützer Sonneneinstrahlung kann es zu einem Sonnenbrand kommen. Schutzmaßnahmen sind daher erforderlich.
  • Ozon: Die Ozonkonzentration liegt heute laut Wetterkontor unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.

Mehr zum Wetter lesen Sie in unserem großen Wetter-Special mit Regenradar, Pollenflug-Vorhersage und aktuellem UV-Index. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren