Personen /

Donald Trump

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der unter panamaischer Flagge fahrende Öltanker MT Riah ist von Schiffen der iranischen Revolutionsgarde umgeben. Foto: Press TV
Ölpreis

Krise am Persischen Golf lässt die Ölpreise steigen

Die Ölpreise sind am Montag deutlich gestiegen. Preistreiber blieb die Sorge vor einer Eskalation der angespannten Lage in der Region am Persischen Golf.

Mit einem neuerlichen Tweet löste Donald Trump Protest unter den oppositionellen Demokraten aus. Foto: Ting Shen/XinHua
Neue Twitter-Attacke

Trump legt bei Auseinandersetzung mit Demokratinnen nach

Der US-Präsident kann das Twittern nicht lassen - und reagiert sich dabei erneut an vier Demokratinnen ab. Der bedrohlichen Lage am Persischen Golf und den Spannungen mit dem Iran widmete er über das Wochenende unterdessen keinen einzigen Tweet.

Die Drohne sei dem Schiff sehr nahe gekommen und habe dessen Sicherheit und die seiner Crew bedroht, sagt US-Präsident Trump. Foto: Carolyn Kaster/AP
USA

"Schwache Menschen": Trump attackiert erneut weibliche Abgeordnete

In seiner Auseinandersetzung mit vier weiblichen Abgeordneten der Demokraten hat US-Präsident Donald Trump am Sonntag (Ortszeit) zu einem neuen Schlag ausgeholt.

Für Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ist klar, dass Deutschland den Weg in Richtung zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes fürs Militär gehen muss. Foto: Wolfgang Kumm
Nato-Ziel im Blick

Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Die neue Verteidigungsministerin zeigt sich entschlossen. Sie will dafür sorgen, dass die Bundeswehr mehr Geld bekommt. Zugleich macht sie klar, was ihr in der Truppe wichtig ist.

Der Eingang der Migrantenherberge El Buen Samaritano ist mit Stacheldraht gesichert. Foto: Nick Kaiser
Rückkehr der Migranten

Ein Besuch an der US-mexikanischen Grenze

Donald Trumps Drohung zeigt Wirkung: Mexiko hat die Migration in die USA deutlich eingeschränkt. Jetzt füllen sich die Herbergen an der mexikanischen Seite der Grenze. Dort ist es ähnlich gefährlich wie an den Orten, aus denen die Migranten flüchten.

Im JadeWeserPort, Wilhelmshaven, werden Container verladen. Foto: Ingo Wagner
Handel

Export verliert an Tempo - schwächeres Wachstum erwartet

Handelskonflikte dämpfen den Welthandel. Das bremst die Geschäfte deutscher Exporteure. Baustellen gibt es aus Sicht der Unternehmen aber auch im Inland.

Der Astronaut Buzz Aldrin geht am 20. Juli 1969 auf der Mondoberfläche spazieren. Foto: Neil Armstrong/Nasa/AP
Raumfahrtgeschichte

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Mike Pence besucht die Nasa und die Apollo-Rakete prangt auf einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Washingtons: Die USA gedenken dem Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren. Wie genau die von der Trump-Regierung angekündigte Renaissance der Raumfahrt bezahlt werden soll, ist aber unklar.

Mit einer riesigen aufblasbaren Boris-Johnson-Puppe haben Demonstranten in London gegen den voraussichtlich neuen britischen Premierminister protestiert. Foto: Aaron Chown/PA Wire
Vorm Wechsel in Downing Street

Anti-Brexit-Demo in London: Riesen-Puppe verspottet Johnson

"Baby Blimp" - so heißt eine aufblasbare Puppe, mit der Demonstranten gegen den wahrscheinlichen Nachfolger von Theresa May protestieren. Am kommenden Dienstag wird der Name des neuen Premiers verkündet.

Das von der Reederei zu Verfügung gestellte undatierte Foto zeigt den britischen Öltanker «Stena Impero». Foto: Stena Bulk/AP
Eskalation am Golf

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Die Zwischenfälle in der Golfregion häufen sich in gefährlichem Maße. Der Iran hat einen unter britischen Flagge fahrenden Öltanker festgesetzt - der US-Präsident schickt Soldaten in die Region.

Copy%20of%20dpa_5F9DE400602300F1(1)(1).tif
Iran-Konflikt

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise - Trump alarmiert

Die Zwischenfälle in der Golfregion häufen sich in gefährlichem Maße. Der Iran hat einen unter britischer Flagge fahrenden Öltanker festgesetzt.