Harry Potter
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Harry Potter"

Die Autorin J.K. Rowling ist die Erfinderin von Harry Potter.
Geburtstag

Harry Potter wird 40 - Ein Rückblick zum Mitreden

Hunderte Millionen Leser haben den Kinderbuchhelden Harry Potter seit 1997 durch seine Teenagerjahre im Magier-Internat Hogwarts begleitet. Am 31. Juli wird der frühere Zauberlehrling 40 - Zeit für einen Blick zurück.

Emma Watson ist seit Neuestem Aufsichtsrätin bei dem französischen Luxusgüter-Konzern Kering.
Emma Watson

Hermine war gestern: Emma Watson ist jetzt Aufsichtsrätin

Als kluge Hexe in den „Harry Potter“-Filmen wurde Emma Watson berühmt. Heute ist die 30-jährige Schauspielerin, Aktivistin und neuerdings auch Aufsichtsrätin.

Donald Sutherland als Präsident Snow in der Verfilmung des ersten Teils der „Tribute von Panem“
Tribute von Panem

Zurück zu den Wurzeln der "Tribute von Panem"

Die Buchreihe der "Tribute von Panem" und ihre Verfilmungen faszinieren Millionen. Kann der neue Band da mithalten?

J.K. Rowling ist in die Kritik geraten. Jetzt bezieht die britische Autorin Stellung.
Medien

Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling verteidigt Aussagen in Transgender-Debatte

Die Werke über Zauberlehrling Harry Potter gelten als vorurteilsfrei. Autorin J.K. Rowling selbst wird aber intolerantes Verhalten vorgeworfen. Nun reagiert die Autorin.

TV-Termin, Handlung, Schauspieler und Trailer - alles zu "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1" finden Sie hier.
Fantasy-Film

"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1": TV-Termin, Handlung, Besetzung, Trailer - Übertragung heute

Der erste Teil des letzten Harry-Potter-Films läuft im Fernsehen: Alles rund um TV-Termin, Handlung, Schauspieler und Trailer von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1" finden Sie hier.

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" ist zu Pfingsten im TV zu sehen. Alle Infos zu TV-Termin, Handlung, Cast und Trailer: hier.
Sat.1

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind": TV-Termin, Handlung, Besetzung, Trailer - Übertragung heute

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" läuft am Pfingstwochenende im Fernsehen. Alle Infos zu TV-Termin, Handlung, Schauspieler und Trailer finden Sie hier.

«Harry Potter»-Star Rupert Grint ist zum ersten Mal Papa geworden.
Große Freude über erstes Kind

"Harry Potter"-Star Rupert Grint ist Vater geworden

Baby-News aus Hogwarts: Rupert Grint, bekannt als Ron Weasley in den "Harry Potter"-Filmen, und seine Freundin Georgia Groome sind zum ersten Mal Eltern geworden. Die Beiden haben eine Tochter bekommen.

Rupert Grint, britischer Schauspieler, während eines Filmdrehs. Der «Harry Potter»-Star Grint und seine langjährige Partnerin Georgia Groome werden Eltern.
Familiengründung

"Harry Potter"-Star Rupert Grint wird Vater

In seiner Rolle als Ron Weasley, bester Freund von Zauberschüler Harry Potter, dürfte Rupert Grint den meisten bekannt sein. Nun wird der 31-Jährige zum ersten Mal Papa.

Bei «Ball Paint» müssen die Spieler versuchen, den ganzen Ball mit nur einer Farbe zu bemalen.
Top Ten der Spiele

iOS-Games: Eine Wasserrutsche verbreitet weiterhin Spaß

"aquapark.io" sorgt weiterhin für Wasserspaß. In einer Top Ten hat das Spiel dennoch seinen Spitzenplatz verloren. Etwas schlechter lief es für ein anderes iOS-Game.

Neues aus der Welt von Harry Potter? Das hat J.K. Rowling angekündigt. Bald soll es vier neue Sachbücher geben.
Harry Potter

J.K. Rowling kündigt vier neue Harry-Potter-Bücher an

Die Autorin der beliebten Buchreihe veröffentlicht weitere Einblicke in die Welt um Hogwarts. Es sollen Sachbücher über die Fächer an der Zaubererschule sein.

Harry Potter im Buchhandel<b>Foto: Tanja Sonntag</b>

Mit 20 noch nicht zu alt fürs Verkaufsregal

Das Interesse an Harry Potter ist ungebrochen

Die Geschichten des Zauberlehrlings Harry Potter zogen vor 20 Jahren Millionen von Kindern und Erwachsenen in ihren Bann.
Landkreis Augsburg

Harry Potter als Marketingzauber

Durchwachte Nächte, um ja bei Verkaufsstart einen der ersten Bände zu ergattern. Das war vor 20 Jahren keine Ausnahme.

In den Buchhandlungen werden die Harry-Potter-Bücher heute nur noch selten verkauft.
Landkreis Augsburg

Mit 20 zu alt fürs Verkaufsregal

Seit 20 Jahren zaubert Harry Potter. Der magische Junge begeistert noch immer seine Fans. In Gersthofen und Neusäß gibt es jedoch  unterschiedliche Meinungen.

Rufus Beck kehrt auf drei Lesungen zurück in die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei.
Auf nach Hogwarts!

Rufus Beck liest zum "Harry Potter"-Jubiläum

20 Jahre "Harry Potter" in Deutschland - da kehrt auch Rufus Beck noch einmal für Lesungen zurück. Alle sieben Bände der Reihe hat er damals eingelesen und Erfolge gefeiert. Dank Harry fühlte er sich bisweilen aber auch als "Bob Beamon der Hörbuchliteratur".

Vom Waisenkind zum Superstar: Vor 20 Jahren erschien der erste Harry-Potter-Roman. 2001 folgte der erste Film mit Daniel Radcliffe als Harry.
Literatur

Wie Harry Potter zum Klassiker wurde

Vor 20 Jahren erschien der erste Band der Serie von J.K. Rowling auf Deutsch. Die Bücher wurden zum kulturellen Phänomen, das weltweit Bedeutung hat.

Tom Burke spielt den Privatdetektiv Cormoran Strike.
TV-Kritik

Joanne K. Rowling bringt neuen Helden auf den Bildschirm

Nach der Harry Potter-Reihe hat sich Joanne K. Rowling den eigenwilligen Detektiv Strike ausgedacht. Nun wird er zum TV-Helden.

Wegen Vorwürfen häuslicher Gewalt sprechen sich viele Fans gegen die Besetzung Johnny Depps aus. Doch die britische Autorin J.K. Rowling hält ihm die Treue.
Umstrittene Besetzung

Nach Kritik: Joanne K. Rowling verteidigt Johnny Depp

Johnny Depp spielt eine wichtige Rolle in der Filmreihe "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Autorin Joanne K. Rowling ist glücklich darüber, auch wenn einige Fans sauer sind.

In "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" zeigt sich Newt Scamander (Eddie Redmayne) als Experte der Fabelwesen.
Grindelwald-Darsteller

"Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling: Johnny Depp bleibt wichtig

Auch in Teil 2 des "Harry Potter"-Spinoffs spielt Johnny Depp den Zauberer Grindelwald. Gegen den Unmut der Fans äußerte sich nun die Erfinderin selbst: Joanne K. Rowling.

Statt vieler Pokémon-Trainer werden vielleicht bald lauter Amateur-Magier mit "Harry Potter: Wizards Unite" auf dem Smartphone durch die Städte laufen.
Magische Tierwesen

"Harry Potter: Wizards Unite" wird die Zauber-Version von "Pokémon Go"

"Pokémon Go" für Fans der Harry-Potter-Reihe? Die Fanbase rund um die Zauberlehrlinge von Hogwarts ist groß. Das will der Entwickler von "Pokémon Go" nun offenbar nutzen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 21. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21.

Joanne K. Rowling ist mit Harry Potter berühmt und reich geworden.
Harry Potter

20 Jahre Harry Potter: Anfänge waren bescheiden

Vor 20 Jahren erschien der erste Band der "Harry Potter"-Geschichte. Die erste Auflage lag nur bei tausend Exemplaren.

Der neun Jahre alte Jakob ist einer von 5000 Nutzern der Friedberger Stadtbücherei. Er liest am liebsten Fußballbücher.
Literatur

In der Bücherei Friedberg gehen jedes Jahr 100000 Medien über die Theke

Die Stadtbücherei Sankt Jakob feiert ihren 101. Geburtstag am Sonntag mit einem „Tag des Buches“. Die Lesegewohnheiten ändern sich. Was war das beliebteste Werk?

Anzeige

Aktuelle Reisetipps für Urlauber

Harry-Potter-Fans kommen jetzt in London voll auf ihre Kosten: Die Ausstellung "Harry Potter: A History of Magic" bietet Originaldokumente der Autorin. Wer selbst Abenteuer erleben will, sollte in den Schwarzwald fahren - hier lockt ein Husky-Rennen Besucher an.

Der Literaturnobelpreis für Bob Dylan war eine echte Überraschung.
Und wer ist Elena Ferrante?

Literatur 2016: Von Bob Dylan bis Harry Potter

Der Buchhandel ist trotz Umsatzflaute zuversichtlich, obwohl die Mega-Bestseller wieder ausgeblieben sind. Und ein großer Star lässt auf sich warten.

J.K. Rowling ist äußerst produktiv.
"Harry Potter"-Autorin

J.K. Rowling schreibt zwei neue Romane

Die Bestsellerautorin und "Harry Potter"-Erfinderin J.K. Rowling arbeitet an zwei neuen Büchern. Ein Roman soll unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith verkauft werden.