Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russische Polizei nimmt Hunderte Teilnehmer bei Anti-Kriegs-Protesten fest
  1. Startseite
  2. Politik
  3. 5. Corona Impfung: Sinnvoll für wen? Ab wann? Empfehlung & Impfstoffe

Covid-19 Impfung
23.09.2022

Wann und für wen ist eine 5. Corona-Impfung sinnvoll?

Für einige Personen könnte die 5. Impfung bereits sinnvoll sein.
Foto: Marijan Murat, dpa (Symbolbild)

Im Herbst dürften Impfungen erneut in den Fokus rücken. Für einige Personen könnte eine 5. Impfung sinnvoll sein. Alles, was Sie über eine 5. Corona-Impfung wissen sollten.

Nach dem Sommer kommt der Herbst – und mit dem Wechsel der Jahreszeiten auch die Angst vor einer weiteren Corona-Welle, die es in den letzten beiden Jahren nach den heißen Monaten gegeben hat. Viele Menschen interessieren sich daher für weitere Impfungen gegen Covid-19, deren Wirksamkeit deutlich wurde. Im Gespräch ist dabei auch schon die 5. Corona-Impfung für Personen, die bereits vier immunologische Ereignisse hatten.

Ist eine 5. Corona-Impfung sinnvoll?

Weitere Auffrischungsimpfungen können einen dauerhaft sehr hohen Schutz gegen schwere Verläufe bei einer Corona-Infektion bieten. Das macht das Robert-Koch-Institut (RKI) deutlich. Daher empfiehlt das RKI, dass nicht auf angepasste Impfstoffe, beispielsweise für eine Impfung gegen die Omikron-Variante, gewartet werden soll. Die STIKO wird deren Wirksamkeit in den nächsten Monaten untersuchen.

Sinnvoll ist eine 5. Corona-Impfung in diesem Sinne für alle Menschen, welche bereits vier immunologische Ereignisse hatten. Dabei handelt es sich in der Regel um die Corona-Impfung und zwei Auffrischimpfungen. Auch eine Corona-Infektion stellt ein immunologisches Ereignis dar.

Video: dpa

Gibt es eine Empfehlung für die 5. Corona-Impfung?

Die STIKO empfiehlt die 5. Impfung gegen Covid-19 vor allem gefährdeten Personen. Darunter zählen vor allem drei Gruppen:

  • Hochbetagte
  • Personen mit Immundefizienz
  • Vulnerable Gruppen

Für alle weiteren Personen gilt noch keine Empfehlung der STIKO für eine 5. Corona-Impfung. Nach derzeitigem Kenntnisstand würden sie wohl nicht nennenswert von einer solchen Auffrischimpfung profitieren.

5. Corona-Impfung: Ab wann ist sie möglich?

Von Bedeutung ist bei einer 5. Corona-Impfung, dass das letzte immunologische Ereignis mindestens sechs Monate zurückliegt. Das bedeutet: Impfung oder Infektion. Außerdem sollte der Gesundheitszustand berücksichtigt werden. Bei einem individuellen Erkrankungsrisiko sollte eine Impfentscheidung nur nach einer ärztlichen Beratung getroffen werden.

Lesen Sie dazu auch

Grundsätzlich kann eine 5. Impfung gegen das Coronavirus demnächst wahrgenommen werden. Eine Nachfrage beim Hausarzt reicht in der Regel aus, um einen entsprechenden Termin zu machen.

Welche Impfstoffe stehen für eine 5. Corona-Impfung zur Verfügung?

Die STIKO hat eine generelle Empfehlung bezüglich der Impfstoffe herausgegeben, welche für alle Auffrischimpfungen gilt. Demnach sollten dafür die mRNA-Impfstoffe eingesetzt werden, welche bivalent und Omikron-adaptiert sind. Das trifft beispielsweise auf die Impfstoffe von Moderna und BioNTech zu.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden.  –  Datenschutzerklärung