FBI-Sonderermittler Mueller (l) befragte auch Trumps Sprecherin Sanders. Foto: Andrew Harnik/AP
Russland-Affäre

Sonderermittler will hohe Strafe für Trumps Ex-Wahlkampfchef

Geht es nach Sonderermittler Mueller, müsste Trumps Ex-Wahlkampfchef Paul Manafort lange hinter Gitter - womöglich den Rest seines Lebens. Er habe aus Gier gehandelt und sich offenbar für unantastbar gehalten.

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus pocht auf eine Bedürftigkeitsprüfung. Foto: Kay Nietfeld
Kritik an Arbeitsminister Heil

Arbeitgeber und Brinkhaus attackieren Pläne für Grundrente

Die Idee von SPD-Arbeitsminister Hubertus Heil für eine Grundrente sorgt für scharfe Kritik aus Union und dem Wirtschaftslager. Gibt es tatsächlich noch einen Kompromiss?

Theodore McCarrick
Missbrauchsskandal

Papst entlässt Ex-Erzbischof McCarrick aus dem Priesteramt

Papst Franziskus hat den früheren Washingtoner Erzbischof McCarrick aus dem Klerikerstand entlassen. Ihm wird sexueller Missbrauch vorgeworfen.

Die Wahlkampflager der stärksten Kandidaten kritisierten die Entscheidung. Foto: Ben Curtis/AP
Um eine Woche

Präsidentenwahl in Nigeria in letzter Minute verschoben

Die Wecker waren schon gestellt in Afrikas größter Demokratie. Doch nur Stunden vor der Öffnung der Wahllokale zog die Wahlkommission überraschend die Reißleine. Die Opposition spricht von versuchter Wahlmanipulation.

Angela Merkel spricht auf der Sicherheitskonferenz. Foto: Tobias Hase
München

Merkel rechnet auf Sicherheitskonferenz in München mit Trump ab

Frontalangriff der Kanzlerin auf US-Präsident Donald Trump: Angela Merkel hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz die US-Politik scharf kritisiert.

dpa_5F9C9E00157E2906.jpg
3 Bilder
Demonstrationen

Protestkultur: Wer demonstriert hier – und warum?

Umweltschutz, Diesel-Skandale und hohe Mieten treiben die Menschen auf die Straße. Doch wer sind die Demonstranten?

Hambacher Forst - Demonstration
Demonstrationen

Die Menschen gehen wieder auf die Straße - doch bewegen Demos noch etwas?

Hohe Mieten, der Schutz der Umwelt, der politische Umgang – viele Themen treiben immer mehr Menschen auf die Straße. Doch was können Demos wirklich bewegen?

dpa_5F9C9C003B7D0FFD.jpg
Airbus

Zahlt der Steuerzahler die Rechnung für das Aus des A380?

Airbus hat immer wieder Geld vom Staat bekommen. Durch das A380-Scheitern flammt die Debatte über den Sinn von Subventionen wieder auf.

Luftmessstation am Straßenrand. Die Bundesregierung will an dem Grenzwert, den umgerüstete Euro 5 Dieselfahrzeuge erfüllen müssen, festhalten. Foto: Silas Stein
Dieselschadstoff-Grenzwerte

Koalition plant keine Änderung bei Fahrverbots-Grenzwerten

Die große Koalition will entgegen anders lautenden Berichten die Ausnahmeregelungen für Diesel-Fahrverbote nicht lockern.

Copy%20of%20mc_019C96006F940E7A.tif
Interview

Minister Müller: "Marktchancen in Afrika nicht den Chinesen überlassen"

Exklusiv Entwicklungsminister Gerd Müller warnt im Interview davor, dass Deutschland und Europa enorme Wachstumschancen in Afrika den Chinesen überlassen.

Eine starre Lösung, wann sich ein Scheidungskind wann bei welchem Elternteil aufhalten soll, ist nicht in jedem Fall die erste Wahl. Foto: Rainer Jensen
Familie

Familienministerium lehnt Wechselmodell für Trennungskinder ab

Exklusiv Die meisten Scheidungskinder leben nach einer Trennung der Eltern bei der Mutter. Die FDP würde das gerne ändern.

Copy%20of%20dpa_5F9C980052BB1B1C.tif
Migration

Grüne Blockade im Bundesrat

Entscheidung über sichere Herkunftsstaaten wird vertagt. Union reagiert verärgert. In der GroKo bahnt sich ein neuer Asylstreit an

USA

Trump greift durch

Der US-Präsident ruft den Notstand aus. Doch es formiert sich heftiger Widerstand

Copy%20of%20110290830.tif

Teure Berater

Regierung gibt dafür 720 Millionen aus

US-Präsident Donald Trump kündigt an, den Nationalen Notstand auszurufen. Foto: Evan Vucci/AP
Demokraten toben

Trump ruft im Streit über Grenzmauer Nationalen Notstand aus

Im US-Kongress hat Donald Trump nicht das von ihm geforderte Geld für eine Grenzmauer zu Mexiko bekommen. Nun will er sich die restlichen Milliarden auf anderem Weg besorgen - seine Gegner sprechen von Verfassungsbruch. Was werden die Gerichte dazu sagen?

Das Wirtschaftswachsum der Eurozone verliert am Tempo. Foto: Jens Kalaene
Kommentar

Beim Thema Sicherheit im Cyber-Zeitalter fehlt eine europäische Linie

Bei der Sicherheitskonferenz reden Deutsche und Europäer über viele Themen. Aber sie finden keine Antworten, was Sicherheit im Cyber-Zeitalter bedeutet.

Jugendliche nehmen mit Plakaten und Schildern an einer Demonstration für mehr Klimaschutz auf dem Parliament Square in London teil. Foto: Stefan Rousseau/PA Wire
5 Bilder
Großbritannien

Tausende Schüler demonstrieren gegen Klimawandel

Tausende Schulkinder haben am Freitag in Großbritannien für mehr Maßnahmen gegen den Klimawandel demonstriert.

Sechs Wochen vor dem EU-Austritt Großbritanniens hat Premierministerin Theresa May am Donnerstag eine neue Brexit-Schlappe im Parlament hinnehmen müssen. Foto: Francisco Seco/AP
2 Bilder
Neue Schlappe im Parlament

May hält trotz Niederlage an ihrem Brexit-Kurs fest

Nach der Schlappe im Parlament gibt sich Theresa May stur. Die Option eines Brexits ohne Abkommen will sie nicht ausschließen. Am 27. Februar könnte die letzte Chance für die Abgeordneten sein, die Regierung zum Einlenken zu zwingen.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn: «Ich halte nichts von diesen Therapien, schon wegen meines eigenen Schwulseins.» Foto: Bernd von Jutrczenka
Vorschlag bis Sommer geplant

Spahn will Verbot von Therapien gegen Homosexualität

Die Bundesregierung will ein Verbot umstrittener Therapien zur angeblichen "Heilung" von Homosexualität angehen.

Ein Meisterbrief in einem Friseursalon. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Handwerk

Meisterpflicht könnte in vielen Berufen wieder eingeführt werden

Der Bundesrat bittet die Regierung, den verpflichtenden Meisterbrief in Handwerken wieder einzuführen, wenn es fachlich geboten und rechtlich möglich ist.