Newsticker
Russland: 959 ukrainische Kämpfer haben sich bisher in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Bobingen: Barrierefreier Bahnhof in Bobingen steht ganz oben auf der Prioritätenliste

Bobingen
09.10.2020

Barrierefreier Bahnhof in Bobingen steht ganz oben auf der Prioritätenliste

Am Bahnhof in Bobingen gibt es noch viele Hindernisse. Beispielsweise sind steile Treppen für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer unüberwindbar.
Foto: Elmar Knöchel

Plus Bahnkunden dürfen sich freuen: Der barrierefreie Ausbau des Bobinger Bahnhofs liegt hinter Meitingen auf Platz zwei der wichtigsten Bauprojekte in Schwaben.

Der barrierefreie Ausbau des Bahnhofs steht seit Jahrzehnten auf der politischen Agenda in Bobingen. Mit der Aufnahme in ein Förderprogramm des Bundes ist Bobingen der Realisierung des Projekts so nah wie nie. "Der Bobinger Bahnhof hat Perspektive. Einem barrierefreien Umbau war er noch nie so nah", sagt Durz. Bis der Bahnhof tatsächlich umgebaut wird, könnten allerdings noch einige Jahre vergehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.