Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Historisches und Süffiges

17.07.2010

Historisches und Süffiges

Region Man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Wer am Wochenende in die Region ausschwärmen will, hat die Qual der Wahl. Hier ein paar Veranstaltungstipps.

Friedberg Finale beim historischen Fest "Friedberger Zeit": Hoch her geht es in der Innenstadt am Samstag von 16 bis 1 Uhr und am Sonntag von 11 bis 24 Uhr. Am Sonntag pilgern die Historischen nach einer Andacht um 15 Uhr in St. Jakob nach Herrgottsruh.

Oberschönenfeld Das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönenfeld (Landkreis Augsburg) widmet seine Sonderausstellung "Flüssiges Brot - Bier, Brauereien und Wirtshäuser in Schwaben" der noch weitgehend unerforschten Kulturgeschichte des Biers in Bayerisch-Schwaben. Begleitend zur Ausstellung bietet am Sonntag, 18. Juli, von 13 bis 15 Uhr die Biersommelière Dunja Karabash für Liebhaber des Gerstensaftes eine Verkostung verschiedener heimischer sowie internationaler Biere an. Eine Institution im Raum Augsburg ist die Jazz- und Dixie-Formation Lechtown Kneeoilers. Am Sonntag, 18. Juli spielen die Musiker ab 11 Uhr beim Jazz-Frühschoppen auf dem Aystetter Haldenhof.

Bobingen Beim zweiten Konzert der Reihe "Bobinger Musiksommer" tritt am Sonntag, 18. Juli, um 20 Uhr das Ensemble Concerto Royal in der Stadtpfarrkirche St. Felizitas auf. Der Trompeter Hans-Jürgen Huber und der Organist Franz Günthner beherrschen ein breites Repertoire von Musikstücken aus der Zeit vom 18. bis zum 20. Jahrhundert.

Aindling-Pichl Den Abschluss des "Kultursommers" auf Schloss Pichl bei Aindling bildet am Samstag, 17. Juli, um 19.30 Uhr das "Sommernachtskonzert". Die Abschlussklasse des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg trägt klassische Stücke von Schumann über Mozart bis Bernstein vor.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren