Newsticker
Bundespolizei registriert 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Königsbrunn: Kreative Lösungen in Königsbrunn für ein bisschen Kultur in Corona-Zeiten

Königsbrunn
16.01.2021

Kreative Lösungen in Königsbrunn für ein bisschen Kultur in Corona-Zeiten

Sie freuen sich über die Schaufenster-Ausstellung: (von links) Hildegard Häfele von der Stadtbücherei, Initiatorin Petra Fischer und Kulturbüroleiterin Rebecca Ribarek.
Foto: Adrian Bauer

Plus Ausstellungsräume sind gesperrt, Veranstaltungen verboten: Die Kultur hat es seit vielen Monaten schwer. In Königsbrunn gibt es jetzt einen Lichtblick.

Eigentlich sollte am Abend des 14. Januar die große Eröffnung der Ausstellung MeerPlastik im Kunstkarree des Königsbrunner Rathauses stattfinden. Danach sollten die Gäste bis zum 23. Februar die Möglichkeit haben, die Schau mit ihren vielen interaktiven Aktionen in Augenschein zu nehmen. Dass es damit nichts werden würde, war für Kulturbüroleiterin Rebecca Ribarek und Petra Fischer, die unter dem Dach der AWO-Ortsgruppe Königsbrunn das Projekt MeerPlastik angeschoben hat, eine Enttäuschung. Ab sofort ist die Ausstellung nun in den Schaufenstern des Kulturbüros und der Königsbrunner Stadtbücherei zu sehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.