Newsticker
Neue Omikron-Variante ist mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits in Deutschland angekommen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Schwabmünchen: Corona: Welche Regeln auf dem Michaelimarkt gelten

Schwabmünchen
22.09.2021

Corona: Welche Regeln auf dem Michaelimarkt gelten

Rasante Fahrten im Breakdance sind heuer auf dem Festplatz in Schwabmünchen wieder möglich.
Foto: Uwe Bolten (Archivbild)

Plus 3G, kein G, Registrierung ja oder nein? Was Besucher an den kommenden beiden Wochenenden beim Michaelimarkt in Schwabmünchen beachten müssen.

Nun steht auch fest, welche Corona-Regeln auf dem abgespeckten Michaelimarkt in Schwabmünchen gelten. Auffallend: Auf ein und demselben Festplatz im Freien gelten an den beiden Veranstaltungswochenenden unterschiedliche Regeln. Mal mit 3G, mal ohne, mal mit Registrierung, mal ohne. Hintergrund ist allerdings nicht pure Willkür, sondern die offiziell genehmigte Form der Veranstaltung an sich. Der Händlermarkt mit Warenverkauf ist offiziell laut der 14. bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung - also dem aktuell geltenden Gesetz - erlaubt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.