1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Viel gute Laune zum Sommerauftakt

Schwabmünchen

24.06.2018

Viel gute Laune zum Sommerauftakt

Copy%20of%20DSC_4524.tif
4 Bilder
Auch wenn es ein wenig frisch war, am Abend füllte sich die Schwabmünchner Innenstadt.
Bild: Christian Kruppe

Mit der Einkaufsnacht gelingt ein toller Start zum Auftakt des Schwabmünchner Sommers. Trotz konkurrierender Veranstaltungen kommen viele Besucher.

Schon zu Beginn der langen Sommernacht hatten Alexandra und Björn Wilbert gute Laune. Die Stadt-Aktiv-Managerin und der stellvertretende Vorsitzende der Werbegemeinschaft gönnten sich erst einmal was Leckeres von einem der vielen Stände, die die Schwabmünchner Innenstadt füllten. Denn trotz der Konkurrenz der Augsburger Sommernächte und dem Gautschauftakt in Königsbrunn sowie dem etwas kühlen Wetter, war recht früh zu sehen, dass sich auch in Schwabmünchen einiges rühren wird.

„Der Hauptdank gilt dem Organisationsteam mit Alexander Schneider, Heike Wagner und Christof Lehle“, so Alexandra Wilbert. Zusammen mit den dreien haben sie das Rad weitergedreht und erneut ein tolles Fest in Schwabmünchen auf die Beine gestellt. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren ein Gewinnspiel die Besucher anlocken sollte, versuchten die vier, in diesem Jahr mit viel Genuss und Aktionen die Menschen in die Stadt zu locken. Der Plan ging auf. Es wurde voll in Schwabmünchens Innenstadt, und die sonst von Autos geplagte Fuggerstraße wurde zur Flaniermeile. Dabei stachen zwei Dinge ins Auge: ein großes und abwechslungsreiches Angebot an Leckereien, von Kartoffelspiralen über Bratwurst, Burger, Crêpes bis hin zum „Sommerfest-Eis“ und tolle Einlagen verschiedenster Art im gesamten Bereich der Innenstadt. Tanz- und Trommelgruppen sorgten schnell für große und begeisterte Menschentrauben, der Lewazi lud sogar zum Mitmachen ein.

Doch nicht nur auf der Straße war was los. Auch in den Geschäften herrschte Betrieb, die Gäste aus nah und fern nutzten die Gelegenheit, nicht nur das Fest zu genießen, sonder dieses auch mit einem entspannten Einkaufsbummel zu verbinden. Angenehm war auch die Verteilung der Musik. Am Südende der Bummelzone sorgte die Band Skile vor tolle Stimmung, im Norden war es ein DJ, der die Besucher bestens unterhielt, während am Stadtplatz Sound Cocktail für die richtige musikalische Mischung sorgte.

Einziger Wermutstropfen war, dass die an sich gute Idee, nach Ladenschluss noch eine Stunde weiter zu feiern unter der dann doch recht frischen Temperatur litt. Aber das Wetter ist bei Freiluftveranstaltungen immer ein gewisser Risikofaktor. So sah es auch Heike Wagner vom Organisationsteam: „Alles in allem war es ein schöner Abend mit toller Stimmung, auch wenn uns das Wetter ein wenig einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.“ Die lange Sommernacht war der Auftakt zum Schwabmünchner Sommer. Weiter geht es am 6. und 7. Juli mit dem Schnäppchenmarkt „Rama Dama“, zu dem am 7. Juli auch ein Kinderflohmarkt auf dem Stadtplatz gehört. Am 21. und 22. Juli findet dann das Stadtfest „SoWieSo“ statt. Am Samstag geht es ab 18 Uhr im Stadtgarten los, zuerst verzaubert der Mentalist Daniel Pfaunsch die Gäste, danach rockt die Münchner Kultband Funkronized den Abend. Am Sonntag beginnt das Mehrgenerationenfest schon um 11 Uhr am Stadtplatz, am Abend folgt das beliebte Open-Air-Kino.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
WP_20161009_15_22_25_Raw_LI%20(3).jpg
Polizeireport

Vater manipuliert Mofa: Tochter fährt viel zu schnell

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket