Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin erklärt besetzte ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Eishockey: Erstes Testspiel für den EHC Königsbrunn

Eishockey
09.09.2022

Erstes Testspiel für den EHC Königsbrunn

Eishockey Am Sonntag steht für Tim Bullnheimer (rechts) und seine Kollegen aus Königsbrunn das erste Vorbereitungsspiel an.
Foto: Horst Plate

Für den EHC Königsbrunn beginnt am Wochenende die heiße Phase in der Saisonvorbereitung.

Nach dem Sommertraining und ersten Eistrainings in Augsburg steht ab Freitag für den EHC Königsbrunn das Trainingslager auf eigenem Eis an. Als krönender Abschluss folgt dann am Sonntag das Testspiel auf eigenem Eis gegen die Löwen des EHC Waldkraiburg.

Die Oberbayern zählten schon letztes Jahr zu den Top-Favoriten der Liga. Nach der Vorrunde stand der Verein auf dem vierten Rang der Tabelle, doch in der Aufstiegsrunde folgte dann das Aus für die Löwen. Gegen Königsbrunn siegte Waldkraiburg in beiden Begegnungen, am Sonntag folgt nun ab 18 Uhr ein erstes Aufeinandertreffen in der neuen Saison. Traditionell ist der Kader der Gäste gut aufgestellt, das Trainer-Duo Alex und Sergej Piskunov will auch in der neuen Spielzeit ein gewaltiges Wort um die ersten Plätze der Bayernliga mitreden.

Echter Prüfstein für Königsbrunn

Für Königsbrunn steht gleich im ersten Spiel ein echter Prüfstein als Gegner auf dem Eis, am Sonntag dürfte der ein oder andere Spieler auch schwere Beine aufgrund des Trainingslagers haben. Für Coach Bobby Linke geht es nun darum, die richtige Mischung der Reihen zu finden und potenziellen Neuzugängen auf den Zahn zu fühlen. So sollen auch mögliche neue Kontingentspieler zum Einsatz kommen und die Chance bekommen, sich zu zeigen. Nicht mehr im Aufgebot stehen Dominik Zimmermann aufgrund beruflicher Verpflichtungen und Tryout-Spieler Benedikt Wenninger.

Königsbrunns erster Vorstand Tim Bertele ist voller Vorfreude: „Ich freue mich, dass es endlich wieder losgeht. Am Wochenende steht unser Trainingslager bevor, welches mit einem echten Härtetest gegen eine Bayernliga-Spitzenmannschaft endet. Es gilt hier vorwiegend darum, die Linien zu finden sowie die zweite Import-Stelle zu besetzen. Aus diesem Grund werden wir auch den ein oder anderen Testspieler in unseren Reihen sehen.“

Bertele wies noch darauf hin, dass aktuell Dauerkarten für die neue Saison in der Geschäftsstelle, Online oder bei allen Vorbereitungsspielen erwerbbar sind. Momentan gibt es keinerlei Corona-Auflagen für Besucher, ein aktueller Test ist nicht notwendig.

Das Spiel gegen Waldkraiburg wird auch als Stream kostenpflichtig per sportdeutschland.tv angeboten. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Vereins zu finden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.