1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball-WM 2018: Das Spiel um Platz 3

WM in Russland

15.07.2018

Fußball-WM 2018: Das Spiel um Platz 3

Bei der Fußball-WM 2018 gibt es im Gegensatz zur Fußball-EM ein Spiel um Platz 3. Es wird bei diesem Turnier am 14. Juli ausgetragen.
Bild: Maxim Shipenkov, dpa (Symbolbild)

Fußball-WM 2018: Am Sonntag hat sich Frankreich gegen Kroatien zum neuen Weltmeister gekrönt. Bereits am Samstag spielten Belgien und England das Spiel um Platz 3.

Dass die Frage nach einem Spiel um Platz 3 immer wieder gestellt wird, liegt daran, dass es einen Unterschied zwischen Europameisterschaft und Weltmeisterschaft gibt. Bei der EM gibt es generell keine Partie, in der die Verlierer der Halbfinale noch einmal um den dritten Platz kämpfen könnten. Daher war 2016 das Turnier für Deutschland nach der Niederlage gegen Frankreich auch vorbei.

Fußball-WM 2018: Wann lief das Spiel um Platz 3?

Bei der WM ist das anders: Bei diesem Turnier tragen die Verlierer der Halbfinale noch ein Spiel um Platz 3 aus. Der Gewinner kann die Weltmeisterschaft trotz des verpassten Finales damit etwas versöhnlicher beenden.

Bei der WM 2018 fand das Spiel um Platz 3 zwischen Belgien und England (2:0) am 14. Juli ab 16 Uhr statt. Das Finale um den Weltmeister-Titel stieg am 15. Juli. Hier finden Sie den kompletten Spielplan zum Herunterladen und Ausdrucken.

dpa_5F995A00A9C49E07.jpg
23 Bilder
Das ist der deutsche Kader für die WM 2018
Bild: Julian Stratenschulte, dpa

WM 2018: Die Spiele um Platz 3 bei früheren Weltmeisterschaften

Welche Mannschaften standen bei den vergangenen Weltmeisterschaften im Spiel um den dritten Platz? Hier eine Übersicht:

WM 2014 in Brasilien

Die Niederlande besiegten Brasilien 2:0 und holten sich den dritten Platz. Der Titel ging an die deutsche Mannschaft, die Argentinien durch das Tor von Mario Götze schlug.

WM 2010 in Südafrika

2010 wurde Deutschland Dritter - mit einem 3:2 gegen Uruguay. Den Weltmeister-Titel sicherte sich Spanien mit einem 1:0 gegen die Niederlande.

WM 2006 in Deutschland

Auch 2006 ging der dritte Platz an die deutsche Mannschaft, die 3:1 gegen Portugal gewann. Weltmeister wurde Italien mit einem 5:3 im Elfmeterschießen gegen Frankreich.

WM 2002 in Südkorea und Japan

Die Türkei besiegte Gastgeber Südkorea beim Spiel um Platz 3 mit 3:2. Im Finale verlor Deutschland 2:0 gegen Brasilien.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Das olympische Feuer der Winterspiele brennt. Foto: Peter Kneffel
Kommentar

Die freundlichen Korea-Spiele sind ein Gewinn für Olympia

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden