Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Lille OSC - VfL Wolfsburg: Übertragung live im TV und Stream - Free-TV? Live-Ticker, Champions League online schauen, Datum, Uhrzeit, Sender, Bilanz heute am 14.9.21

Champions League
14.09.2021

Lille OSC - VfL Wolfsburg in der Champions League: Live-Ticker und Infos zur Übertragung

Wolfsburg trifft in der Champions League auf den französischen Meister Lille OSC. Übertragung, Datum Live-Ticker - alle Infos zum Spiel gibt es hier.
Foto: Swen Pförtner/dpa

Der Lille OSC und der VfL Wolfsburg treffen heute in der Champions League aufeinander. Alle Infos zur Übertragung im Live-Stream und TV sowie einen Live-Ticker haben wir hier für Sie.

Heute beginnt die Gruppenphase der Champions League Saison 21/22 und vier Deutsche Vereine sind mit dabei: Der VfL Wolfsburg, Borussia Dortmund, der RB Leipzig und der FC Bayern München. Am 1. Spieltag der Gruppenphase treffen die Wolfsburger auf den französischen Meister Lille OSC. In diesem Artikel verraten wir Ihnen wer die Übertragung der Partie übernimmt, wann genau das Spiel stattfindet und außerdem haben wir einen Live-Ticker zur Begegnung für Sie.

Lille OSC - VfL Wolfsburg heute: Datum und Uhrzeit

Das Spiel zwischen dem Lille OSC - VfL Wolfsburg findet am heutigen 14. September 2021 statt. Anpfiff der Partie ist um 21 Uhr.

Lille OSC gegen VfL Wolfsburg: Übertragung live im TV und Stream - auch im Free-TV?

Die Champions League wird es in der aktuellen Saison 21/22 nicht im Free-TV zu sehen geben. Sky hat in diesem Jahr auch keine Rechte zur Übertragung der Spiele mehr. Wo Sie das Spiel zwischen Wolfsburg und dem Lille OSC ansehen können, verrät Ihnen diese Übersicht:

  • Spiel: Lille OSC vs. VfL Wolfsburg, Gruppenphase der UEFA Champions League 2021/22
  • Datum: Dienstag, 14. September 2021
  • Uhrzeit: 21.00 Uhr
  • Ort: Stade Pierre-Mauroy, Lille
  • Übertragung im Free-TV: -
  • Übertragung im Pay-TV: -
  • Übertragung im Live-Stream: DAZN

Live-Ticker zum Spiel Lille - Wolfsburg

Wenn Sie nicht alle Begegnungen der Champions League live im Stream verfolgen können, dann bietet ihnen unser Live-Ticker eine umfassende Alternative. Der Liveticker hat nicht nur den aktuellen Spielstand sondern informiert auch aktuell über Vorlagen, alle Tore, Auswechslungen sowie gelbe und rote Karten. Die wichtigsten und spannendsten Spielmomente werden außerdem kommentiert und unser Datencenter hat auch alle Infos zu Aufstellungen dem aktuellen Saisonverlauf.

Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Lesen Sie dazu auch

Übertragung in der UEFA Champions League 21/22: Wo gibt es die Spiele der aktuellen Saison zu sehen?

Die Übertragung der Champions League Saiosn 2021/22 teilen sich die beiden Streaming Dienste DAZN und Amazon Prime Video. 16 Spiele gibt es bei Amazon zu sehen und alle weiteren Partien zeigt DAZN. Um die Spiele der Champions League bei Amazon sehen zu können, fallen für Prime-Kunden keine zusätzlichen Kosten an. Der Service kostet monatlich 7,99 Euro oder alternativ einmalig 69 Euro pro Jahr. Bei DAZN kostet ein Abo 14,99 Euro im Monat. Sky bietet in dieser Saison keine Übertragung der Champions League an und auch im Free-TV wird es keine Spiele zu sehen geben.

Lille vs. Wolfsburg: Bilanz und Infos

Bisher sind der VfL Wolfsburg und der Lille OSC nur zwei Mal aufeinander getroffen: Beide Begegnungen fanden 2014 im Rahmen der Europa League statt. Damals konnten die Wolfsburger ein Spiel mit 3:0 für sich entscheiden und bei der zweiten Partie trennten sich die Mannschaften mit einem 1:1 Unentschieden.

In der Champions League konnte eine französische Mannschaft erst ein Mal einen Titel nach Hause holen: Am 26. Mai 1993 gewann Olympique Marseille gegen AC Mailand in München. Deutsche Mannschaften haben bisher acht Mal den Titel in der Champions League geholt. Spitzenreiter Spanien holte die begehrte Trophäe schon 18 Mal nach Hause. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.