1. Startseite
  2. Sport
  3. So kommen AEV-Fans an Tickets für die Play-offs der DEL

Augsburger Panther

03.03.2019

So kommen AEV-Fans an Tickets für die Play-offs der DEL

Wie kommen AEV-Fans an Tickets für die Augsburger Panther? Wir verraten es.
Bild: Siegfried Kerpf

Die Augsburger Panther haben sich die Play-offs gesichert. Die Tickets für das Viertelfinale sind heiß begehrt. Wie Fans dennoch an Tickets kommen.

Es ist das begehrteste Gut unter Eishockey-Fans: Tickets für die Play-offs der DEL. Die Augsburger Panther stehen bereits sicher im Viertelfinale, das am 12. März startet. Tickets sind aber nur schwer zu bekommen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Entscheidungsspiele.

Ab wann startet der Verkauf für die Play-off-Tickets?

Wie die Panther bekannt gaben, wird der allgemeine Verkauf am Aschermittwoch, 6. März, ab 17 Uhr starten. Sowohl über die regulären Verkaufsstellen als auch im Internet können Fans versuchen, an die Kontingente zu kommen. Das Ticketlimit beträgt drei Karten pro Kunde. Klar ist aber auch: Es wird viele enttäuschte Gesichter geben. Vorerst werden nur Tickets für die ersten vier Spiele verkauft. Sollte es im Viertelfinale zu Spiel 5, 6 oder gar 7 kommen, informieren die Panther schnellstmöglich über den Kartenverkauf für diese weiteren Partien.

Die Panther warnen zudem davor, Tickets auf dem Schwarzmarkt zu kaufen: "Es bleibt strikt verboten, Tickets über Internetauktionen (z.B. eBay, eBay Kleinanzeigen, Viagogo) oder sonstige Internetmarktplätze anzubieten, sofern die Möglichkeit besteht, dass dadurch ein Preis erzielt wird, der den Verkaufspreis des Klubs übersteigt. Die Augsburger Panther behalten sich deshalb ausdrücklich vor, Personen, die gegen die ATGB verstoßen, zukünftig den Erwerb von Tickets zu verweigern und bestehende Tickets ohne Ersatz zu sperren sowie ihnen gegenüber ein Stadion- bzw. Zutrittsverbot auszusprechen." Wie die Panther mitteilen, sind bislang knapp einhundert Schwarzmarkttickets durch gezielte Recherchen bereits aus dem Verkehr gezogen worden. Anzeigen gegen die Verkäufer sind erstattet.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Wo werden die Play-off-Tickets verkauft?

Neben dem Online-Auftritt der Panther sind die Eintrittskarten bei allen Vorverkaufsstellen der Augsburger Panther erhältlich. Diese sind:

  • Der 1878 Shop im Curt-Frenzel-Stadion
  • Der AZ-Ticketservice unserer Zeitung in der Augsburger Maximilianstraße 3
  • Die Hockeyzentrale am Obstmarkt 9 in Augsburg
  • Bob's Bar in der Hammerschmiede, Neuburger Straße 217
  • Buchhandlung Gerblinger in Friedberg, Ludwigstr. 18
  • Reisebüro Riss in Gersthofen, Bahnhofstraße 13
  • Modellbau Koch in Stadtbergen, Wankelstr. 5
  • Kiosk am Wendelinmarkt Bobingen, Hochstr. 74
  • TUI Reisecenter Meitingen, Via Claudia 1
  • Schreibwaren zum Bleistift in Kissing, Kornstraße 35
  • Buchhandlung Gerblinger in Wertingen, Marktplatz 14
  • Deibl kreativ in Rain am Lech, Kirchplatz 6
  • Reisebüro Urlaubsoase in Aichach, Bauerntanzgasse 1
  • Reisebüro Vivell in Landsberg am Lech, Hauptplatz 149

Gibt es einen Play-off-Zuschlag?

Ja. Die Karten sind deutlich teurer als die für die DEL-Hauptrunde. Eine Übersicht findet sich in der Grafik.

Die Ticketpreise der Panther in den Play-offs.
Bild: Augsburger Panther

Haben Dauerkartenbesitzer ein Vorkaufsrecht?

Ja. Die Inhaber von Dauerkarten für jedes Heimspiel ein Vorkaufsrecht auf ihre Tickets und können diese zum regulären Preis erwerben. Die Panther bitten alle Dauerkartenbesitzer, ihre Reservierung online zu kaufen oder zur Vermeidung von langen Wartezeiten erst ab Donnerstag, 7. März, unter Vorlage der gültigen Dauerkarte in den Fanshop zu kommen. Alle Dauerkarteninhaber, die bei den Panthern eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt haben, werden in den kommenden Tagen auch per Mail benachrichtigt, wie die Playoff-Reservierung bequem online angenommen werden kann.

Die persönliche Reservierung bleibt in jedem Fall bis 24 Stunden vor dem jeweiligen Heimspiel bestehen. Nicht gebuchte Reservierungen gehen danach wieder in den freien Verkauf und können dann ausschließlich über den Online-Ticketshop gekauft werden.

Haben Vereinsmitglieder des AEV ein Vorkaufsrecht?

Nein. Die Augsburger Panther sind vom Hauptverein in einer GmbH ausgegliedert.

Wie viele Tickets gehen überhaupt in den freien Verkauf?

Das Curt-Frenzel-Stadion hat zwar eine Kapazität von 6139 Zuschauern. Allerdings werden deutlich weniger Karten in den freien Verkauf gehen. Das liegt an den Dauerkarten, die die Panther abgesetzt haben. Wie viele das genau sind, verraten die Panther nicht.´

Wann finden die Play-offs statt? Wie lauten die Termine?

Die erste Play-off-Runde (die die Panther nicht spielen müssen) findet am 6., 8. und 10. März statt.

Hier die Termine des Viertelfinals der Augsburger Panther gegen die Düsseldorfer EG im Überblick:

Spiel 1 Dienstag, 12. März, 19.30 Uhr

Spiel 2 Freitag, 15. März, 19.30 Uhr

Spiel 3 Sonntag, 17. März, Uhrzeit noch offen

Spiel 4 Freitag, 22. März, 19.30 Uhr

Spiel 5 (falls nötig) Sonntag, 24. März, Uhrzeit noch offen

Spiel 6 (falls nötig) Freitag, 29. März, 19.30 Uhr

Spiel 7 (falls nötig) Sonntag, 31. März, Uhrzeit noch offen

Die Termine für das Halbfinale: 2., 5., 7., 9., 12., 14. und 16. April.

Das Finale steigt am 18., 20., 22., 24., 26., 28. und 30. April.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren