Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Kommentar: LeBlancs Verlängerung beim AEV: Was sind Verträge noch wert?

LeBlancs Verlängerung beim AEV: Was sind Verträge noch wert?

Kommentar Von Andreas Kornes
08.07.2020

Plus Drew LeBlanc bleibt ein Augsburger Panther. Dabei hatte der Edeltechniker schon in Köln einen Vertrag unterschrieben. Was für eine Posse!

Ein Spielertransfer im Profisport hat in der Regel vier Beteiligte: den Spieler selbst, dessen Berater und die beiden Vereine. Besiegelt wird ein Wechsel durch einen unterschriebenen Vertrag. So weit, so einfach. Im modernen Profisport (insbesondere im Fußball) allerdings sind die meisten Verträge eher Empfehlungen, wie das Arbeitsverhältnis eines Profis aussehen könnte. Spätestens ein Jahr vor Ablauf des Vertrages kommt Bewegung in die Angelegenheit. Das ist der letzte Zeitpunkt, zu dem der aktuelle Arbeitgeber noch eine Ablöse bekommen würde, sollte sich der Spieler beruflich verändern wollen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

08.07.2020

Was für eine Posse? Meiner Kenntnis nach, hat LeBlanc mit einer Klausel, dass Mike Stewart Trainer ist unterschrieben. Nachdem aber Köln diese Bedingung nicht mehr erfüllen konnte.......

Permalink