1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Es ist fix! Martin Hinteregger wechselt zum FC Augsburg

FCA

31.08.2016

Es ist fix! Martin Hinteregger wechselt zum FC Augsburg

Martin Hinteregger

Bei der Suche nach einem Innenverteidiger ist der FCA fündig geworden. Der Verein bestätigte den Wechsel.

Der FC Augsburg hat den Verteidiger Martin Hinteregger verpflichtet. Der 23-Jährige absolvierte den Medizincheck laut Verein erfolgreich und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2018 - mit der Option auf Verlängerung.

"Ich freue mich, dass der Wechsel geklappt hat. Ich wollte unbedingt wieder in der Bundesliga spielen und sehe den FCA als die perfekte Adresse", sagte Hinteregger nach der Vertragsunterschrift. "Hier wurde in den letzten Jahren Großartiges geleistet und nun will ich dabei helfen, dass wir unsere Ziele erreichen."

Der Verein will mit Hinteregger die abgewanderten Ragnar Klavan und Jeong-Ho Hong ersetzen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie dazu auch: Matavz wechselt nach Nürnberg - Ajeti auf Leihbasis nach St. Gallen

Der österreichische Nationalspieler wird nach Angaben des Vereins die Rückennummer 36 tragen und nach der Länderspielpause das Training mit seinen neuen Teamkollegen aufnehmen. Österreich spielt in der WM-Qualifikation am Montag, 5. September, (18 Uhr) in Tiflis gegen Georgien.

Der 23-jährige Nationalspieler Österreichs passt ins Anforderungsprofil des FCA. Er ist jung, verfügt dennoch über Erfahrung. In der vergangenen Saison war er an Borussia Mönchengladbach ausgeliehen, konnte sich dort jedoch nicht duchsetzen. Nach seiner Rückkehr zu RB Salzburg lehnte er es ab, zum Schwesterverein RB Leipzig zu wechseln, weil er mit Salzburg in der Champions League spielen wollte. Doch Salzburg scheiterte zum wiederholten Male in der Qualifikation.

Hinteregger würde wohl zu den Topverdienern beim FCA zählen

Augsburgs Trainer Dirk Schuster und Manager Stefan Reuter ließen sich bis zuletzt nicht entlocken, wie sehr sie sich mit einer Verpflichtung Hintereggers beschäftigen. Nun sagte Geschäftsführer Stefan Reuter: "Martin Hinteregger war unser Wunschspieler für die noch offene Position in der Innenverteidigung. Es war nicht einfach, aber es hat sich gelohnt, dass wir bis zum Schluss geduldig geblieben sind."

Der Marktwert Hintereggers beträgt rund sechs Millionen Euro. Beim Gehalt würde er wohl zu den bestverdienenden Profis im FCA-Kader zählen.

Bisher verpflichtet hat der FCA Torwart Luthe (Bochum), Friedrich (Schalke), Teigl (Leipzig), Usami (Osaka), Kacar (Hamburg), Schmid (Hoffenheim) und Finnbogason (San Sebastian/zuvor Leihspieler).

FCA
41 Bilder
Saisonstart in der WWK-Arena: FCA verliert gegen Wolfsburg
Bild: Christof Stache, Stefan Puchner, Ulrich Wagner
Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

31.08.2016

Martin Hinteregger wechselt zum FC Augsburg

.

W i l l k o m m e n i n A u g s b u r g

Permalink
31.08.2016

Na also, Reuter hat wieder einmal alles richtig gemacht. Dieser Spieler war vor Kurzem noch nicht auf dem Markt. Leipzig wollte ihn eigentlich unbedingt haben, nun geht er nach Augsburg.

Und Matavz ist auch weg vom Lohnzettel!

Permalink
31.08.2016

Ist diese Hyper-Euphorie nicht etwas zu früh? Warten wir doch mal bis zur Winterpause.

Permalink
31.08.2016

Welche Euphorie? Ich habe lediglich festgestellt, dass die Transferperiode sehr gut (Schmid, Hinteregger, Matavz) abgeschlossen wurde. Was daraus wird, weiß der Himmel.

Permalink
31.08.2016

Kyriakos Papadopoulos.....wechselt nun auf Leihbasis, mit Kaufoption, von den Pillendrehern vom Rhein zum Brauseherstellerverein in L., hatte den eingentlich jemand auf dem Sender!

Hier hätte ich...hoffe ich täusche mich komplett....einen etwas ruhigeren Schlaf als mit den aktuell durchs Dorf getriebenen Namen.

Nobby Die Stimme der Rosenau

Permalink
31.08.2016

Ich weiß nicht recht, der Papadopoulos ist doch recht verletzungsanfällig. Der war in der letzten Zeit mehr auf der Karnakenstube als auf dem Fußballplatz.

http://www.transfermarkt.de/kyriakos-papadopoulos/verletzungen/spieler/58489

Permalink
Lesen Sie dazu auch
FC Augsburg - Fortuna Düsseldorf
FC Augsburg

Reuter: Caiubys Zukunft beim FCA "offen"

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen