Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern
  4. Champions League: Jetzt live im Stream: Rostow gegen den FC Bayern

Champions League
23.11.2016

Jetzt live im Stream: Rostow gegen den FC Bayern

Thiago will heute mit dem FC Bayern in Rostow gewinnen. Live im TV ist die Partie aussschließlich auf Sky zu sehen.
Foto: TimGroothuis, Witters

Heute trifft der FC Bayern in der Champions League auf FK Rostow. Das Spiel wird live nicht im Free-TV gezeigt. Aber man kann das Spiel trotzdem im Live-Stream verfolgen.

Bereits um 18 Uhr wird heute die Partie zwischen FK Rostow und dem FC Bayern angepfiffen. Aufgrund der Zweitverschiebung findet die Partie früher als die restlichen Partien statt. Trotzdem überträgt Sky das Spiel natürlich live im Fernsehen und Stream. Um die Partie sehen zu können, benötigt man allerdings ein kostenpflichtiges Abo oder aber ein Tagesticket, das rund zehn Euro kostet.

Mit dem Tagesticket lässt sich das Spiel auch im Stream über den Dienst Sky Go anschauen. Wer über keinen Zugang zum Pay-TV-Sender verfügt, kann das Spiel später auch im Free-TV sehen, allerdings lediglich in einer Zusammenfassung. Nachdem das ZDF die Partie der Gladbacher gegen Manchester City gezeigt hat, berichtet der Sender auch in einem Zusammenschnitt vom Spiel der Münchner.

Champions League im Livestream: FC Bayern in Rostow

Für den FC Bayern geht es Duell mit Rostow nicht um viel. Die Münchner sind bereits für das Achtelfinale qualifiziert und können das Spiel daher entspannt angehen. Das Hauptaugenmerk liegt mittlerweile auf dem Ligabetrieb. Dort hat man nach der Niederlage gegen Borussia Dortmund drei Punkte Rückstand auf RB Leipzig.

Mit Manuel Neuer, Javi Martinez, Arturo Vidal und Arjen Robben haben vier Profis verletzungsbedingt die Reise nach Russland gar nicht erst angetreten. Trotzdem sollte die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti stark genug sein, Rostow zu bezwingen.

Im Vergleich zum 0:1 von Dortmund verändert Ancelotti seine Mannschaft auf zahlreichen Positionen, schließlich gilt es, fit in das Spiel am Samstag gegen Bayer Leverkusen zu gehen.

Das könnte die Aufstellung des FC Bayern sein:

Ulreich - Rafinha, Boateng, Badstuber, Bernat - Sanches, Lahm, Thiago - Ribery, Müller, Costa

Mehr zum Thema:

Borussia Mönchengladbach gegen Manchester im Live-Stream und TV 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren