Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj beruft Nationalen Sicherheitsrat ein
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Neubau Landhotel Zum Adler Oberbechingen: Auszeit in traumhafter Idylle

Neubau Landhotel Zum Adler Oberbechingen
ANZEIGE

Auszeit in traumhafter Idylle

Monika und Walter MÜller bei der Schlüsselübergabe, Landhotel Zum Adler
Foto: Landhotel Zum Adler

Ferienwohnungen und Biergarten gab es schon – jetzt gibt’s auch ein Hotel mit Wellnessoase

Holadiooo – der Beginn eines bekannten Kinderliedes, das erklingt während eine Alm auf saftiger Wiese und die Alpen zu sehen sind. „Dunkle Tannen, grüne Wiesen im Sonnenschein“ – statt Heidi, Heidi, lässt sich auch „Landhotel Zum Adler, brauchst du zum Glücklichsein“ ersetzen. Denn in Oberbechingen können Radler, Geschäftsleute und Feriengäste die Seele baumeln lassen, Natur von ihrer schönsten Seite kennenlernen und entspannen – im neuen Landhotel zum Adler.

In südländischem Gelb mit saftiggrünen Fensterläden und einem beeindruckendem Wandgemälde an der Fassade, präsentiert sich das neue Hotel direkt neben dem Biergarten mit Streichelzoo und den Ferienwohnungen des Ehepaars Monika und Walter Müller. Knapp ein Jahr hat es gedauert, das von außen stilechte und innen hochmoderne Haus aus dem Boden zu stampfen. „Hier stand vor einem Jahr noch der alte Kuhstall“, sagt Bauherr Walter Müller und Ehefrau Monika ergänzt „Man hat etwas machen müssen und es lief auf ein Hotel hinaus“.

Kuhstall weg – Landhotel hin

Da die Kurzübernachtungen in den Ferienwohnungen zugenommen haben, war der Entschluss am Ende logisch: Kuhstall weg – Hotel hin. Gesagt, getan. Am vergangenen Samstag gab es die große Eröffnung mit kommunalen Vertretern, Nachbarn, Verwandten und Freunden, Glückwünschen und Geschenken über die sich die Familie Müller sehr freute und sich bedankt.

Das neue Hotel liegt nicht nur in schönster Natur, sondern auch zentral für Ausflugsziele wie das Steiff-Museum und die Charlotten-Höhle in Giengen, Badeseen und das Legoland Günzburg. Es ist ideal für Familien, die wandern, radeln und sich vergnügen wollen und für diejenigen die Ruhe und reine Entspannung suchen. Dafür sorgt Familie Müller mit ganzer Kraft. Egal ob die stilvoll eingerichteten Zimmer mit unterschiedlichsten Personenkapazitäten, ein reichhaltiges, gesundes Frühstücksbuffet, ein Garten mit Blumen und Obstbäumen, Hasen, Ziegen und Pferde für Kinder zum Anfassen oder der neu installierte Wellnessbereich des Landhotels. Zudem verwöhnen echt bayerische Schmankerl im Biergarten gegenüber. Die Kids können die Zeit bis zum Abendessen beim Streicheln und Spielen mit Kleintieren überbrücken und die Eltern die frische Luft und das gute Wetter genießen.

Vor allem die ländliche Idylle überzeugt und bringt innere Ruhe. „Manche kommen und wollen nix von WLAN hören, andere wollen gleich das Passwort“, berichtet Walter Müller schmunzelnd. Für jeden ist etwas dabei und vor allem das Drumherum im Landkreis lädt zum Besuch in Oberbechingen ein, wie Ausflüge ins Dattenhauser Ried, an Badeseen und zum Wandern. Das Landhotel ist von den Tourismusvereinen Dillinger Land und Günzburger Landurlaub sowie von der gemeinnützigen Genossenschaft für Vogel- und Naturbeobachtungen Natur-Gucker zertifiziert. Gäste bekommen zum Beispiel einen Rucksack, ein Fernglas und Vogelbücher mit auf ihren Ausflug.

Sauna, Salzgrotte und und und

Einen besonderen Service bietet die Familie Müller im Untergeschoss. Dort befindet sich die Wohlfühloase für Erwachsene: der Wellnessbereich. Hier hat man sich so richtig ins Zeug gelegt. Edle Holzumkleiden mit Spind, großzügige Duschen, Fußbecken und ein Ruheraum mit einem riesigen Wald-Wandbild kitzeln schon bei Eintritt in die Räume die innere Ruhe hervor. Hinzu kommen ein Fitnessraum mit Geräten, ein Infrarotraum, eine finnische Sauna und eine eigene Salzgrotte. Für Sauna und Grotte haben sich viele Einheimische angemeldet, wie Walter Müller verrät. „Viele haben gesagt: Was? Eine Salzgrotte. Da komm ich, dann brauch ich nicht mehr so weit fahren“, erzählt er lachend. Überhaupt ist die Wellnesslandschaft ideal für Kurzbesuche oder eben Verwöhnwochenenden. Aktuell ist Familie Müller auf der Suche nach einem Physiotherapeut, der in die vorhandenen Praxisräume einzieht, um mit Massagen das Übrige zur perfekten Entspannung vor Ort beiträgt. Der Familienbetrieb überzeugt bereits viele Reisende. „Wir haben schon Wiederholungstäter, die unsere Ferienwohnungen drei Mal gebucht haben“, weiß der dreifache Familienvater und erzählt weiter „Letztens war auch ein Gast aus Kuwait bei uns. Der war begeistert von den freilaufenden Hühnern und den Obstbäumen und konnte es gar nicht fassen wie schön es hier ist“.

Geschichte mit verarbeitet

Ja, die Müllers haben es sich hier schön gemacht. Die Baustile der Häuser harmonieren farblich und dekorativ miteinander, selbst aus dem alten Kuhstall wurden Latten und Balken wiederverwertet. Den regionalen Baustil verschönert Abbruchholz. Vor allem im Frühstückssaal ist die Geschichte der abgerissenen Gebäude mitverarbeitet. Dunkle Balken schmücken die Wände und die Garderobe ist aus bis zu 150 Jahre altem Holz gebastelt. Die Einrichtung ist so in wunderbar warmen Holztönen gehalten. Wie ein roter Faden zieht sich das Konzept des Landhotels durch. Vom Biergarten mit Tieren über die Ferienwohnungen mit Gartenoase bis in die Wellnesslandschaft mit allerlei dekorativen Holzelementen.

Jetzt blickt die Familie gespannt der Zukunft entgegen. Mit Vorfreude empfangen sie alte und neue Gäste aus aller Welt, Einheimische und Touristen aus ganz Deutschland und der Region. pilz

Gebucht ist gebucht? Nicht ganz. Bei Pauschalreisen können Preise unter bestimmten Umständen nachträglich erhöht werden.
Stimmungskiller

Pauschalreisepreis kann nachträglich steigen

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren