1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. 120 Jahre Gesangverein

Binswangen

26.05.2011

120 Jahre Gesangverein

Der Binswanger Gesangverein beim Passionskonzert am 4. April 1998 in der Höchstädter Stadtpfarrkirche.
Bild: Foto: Urban

Große Jubiläumsfeier am 2. und 3. Juli mit Serenade der Landkreis-Chöre

Binswangen Am 19. November 1891 bestätigte der „Königliche Bezirksamtmann“ des „Königlichen Bezirksamtes Wertingen“ die Gründung eines Gesangvereins in Binswangen.

Schon 1886 hatte es innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr eine „Gesangsriege“ gegeben, unter der Leitung des Lehrers Josef Hefele. Da aber einigen das Singen bei der Feuerwehr zu kurz kam, fassten sie den Entschluss, einen Gesangverein zu gründen. Erster Vorsitzender und Dirigent war Lehrer Anton Miller. Geselliges Beisammensein, die Freude am Singen und unter anderem auch die nationale Begeisterung waren ausschlaggebend für das Engagement im Männerchor.

In einer Zeit ohne Telefon, Radio, Fernsehen und Internet bereicherte der Gesang das Dorfleben. Nach dem Kriegsbeginn 1939 ruhten die Aktivitäten des Gesangvereins, weil die meisten Sänger einrücken mussten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Aber bereits 1948 wurde der regelmäßige Probenbetrieb wieder aufgenommen und 1951 folgte als Höhepunkt das 60-jährige Gründungsjubiläum mit Fahnenweihe.

Gemischter Chor

Dem Zeitgeist folgend formierte sich 1973 der gemischte Chor. Die Erweiterung und das Zusammenwirken mit der Orchestervereinigung Höchstädt und dem Musikverein Binswangen ermöglichten in der Folgezeit abwechslungsreiche und anspruchsvolle Konzerte im Jahreskreis.

Allerdings führte der fehlende Nachwuchs bei den Frauenstimmen 2005 zur Auflösung des gemischten Chores.

Seither probt, wie zu Beginn des Vereinslebens, heute ein Männerchor unter der bewährten Leitung von Schulamtsdirektor Anton Kapfer. Im letzten Herbst gründete sich ein Kinderchor um Melanie Spiegler.

Die Vorbereitungen für das 120-jährige Gründungsjubiläum laufen bereits auf Hochtouren und die Ensembles sollen Binswangen am 2. und 3. Juli zum Klingen bringen. Nach dem Festakt in der Synagoge am Samstag, 2. Juli, lädt der Gesangverein zur Serenade der Landkreischöre auf dem Sportplatz ein.

Festgottesdienst am 3. Juli

Am Sonntag, 3. Juli, findet der Festgottesdienst unter Mitwirkung des Männerchores und einer Bläsergruppe in der Binswanger Sporthalle statt.

Zu den Jubiläumsveranstaltungen sind alle Freunde des Gesangs herzlich nach Binswangen eingeladen. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Spenden%c3%bcbergabe.tif
Buttenwiesen

Spende für Schule in Afrika – Nachahmer gesucht

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen