Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Grundschulen helfen den First Respondern

Spende

01.02.2019

Grundschulen helfen den First Respondern

Lehrer, Elternbeirat und Schüler der Grundschule Wertingen übergaben Bastian Beck von den First Respondern eine großzügige Spende.
Bild: Grundschule Wertingen

Ersthelfer freuen sich über einen Scheck. Der Erlös stammt aus verschiedenen Veranstaltungen

Jedes Jahr spenden die Grundschüler der drei Schulhäuser in Wertingen, Gottmannshofen und Binswangen einen Teil der Einnahmen aus ihren vielfältigen Veranstaltungen rund um das Weihnachtsfest an einen gemeinnützigen Zweck. In diesem Jahr sollte auf Beschluss der Schulfamilie ein stattlicher Betrag dem Verein „First Responder Zusamtal“ zugutekommen. Schulleiterin Christiane Grandé überreichte vor Kurzem dem Verein einen Scheck in Höhe von 1150 Euro.

Angegliedert bei der Freiwilligen Feuerwehr Gottmannshofen, unterstützt die First-Responder-Einheit bei Unfällen und allen medizinischen Notfällen den Rettungsdienst des BRK, wenn dessen Fahrzeuge durch einen Einsatz nicht verfügbar sind. Über 130 Mal rückten die qualifizierten Ersthelfer im letzten Jahr aus, um verletzten oder erkrankten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe zu leisten.

Nun kam vor Kurzem das Einsatzfahrzeug auf den Pausenhof der Wertinger Grundschule, wo schon Kinder mehrerer Klassen warteten. Mit großem Interesse befragten sie Vorsitzenden Bastian Beck über dessen ehrenamtliche Arbeit mit dem First Responder Einsatzfahrzeug.

Schulleiterin Christiane Grandé überreichte Beck den Scheck und hoffte mit Kindern und dem Elternbeirat, dass mit der Spende ein Beitrag zur wertvollen Arbeit der First Responder geleistet werden könne.(pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren