Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Vorweihnachtszeit: Und plötzlich stehen in Wertingen zwei Christbäume

Vorweihnachtszeit
22.11.2016

Und plötzlich stehen in Wertingen zwei Christbäume

Seit dem gestrigen Montag steht am Wertinger Marktplatz  ein Weihnachtsbaum.
4 Bilder
Seit dem gestrigen Montag steht am Wertinger Marktplatz  ein Weihnachtsbaum.
Foto: Brigitte Bunk

Dieses Jahr haben Horst Dirr aus Hohenreichen und Josef Gerblinger aus Reatshofen der Stadt Wertingen ein Angebot gemacht. Doch nicht jeder Baum passt an jeden Standort.

In den 60er Jahren, erinnert sich Horst Dirr, machte seine Mutter einen Ausflug ins Allgäu. Von dort bringt sie mehrere Baumpflänzchen mit nach Hohenreichen. Der junge Mann setzt die Weißtanne im heimischen Garten ein. Heute ist Horst Dirr 73 Jahre alt und seine Weißtanne viele Meter hoch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.