Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Osterbuch: Zufriedenheit trotz 0:0

Osterbuch
26.08.2018

Zufriedenheit trotz 0:0

Augen zu und durch: Zusamaltheims Michael Miller (links) beim Kopfballduell mit dem Lutzinger 0:2-Torschützen Michael Ostertag.
Foto: Karl Aumiller

Fußball-A-Klasse West III: Osterbuch trotzt FC Donauried ein Remis ab. Steinheim jetzt Erster.

Wörnitzstein-B. – Roggden 2:1. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit ohne große Höhepunkte hatten lediglich die Gastgeber bei Manuel Marks Lattentreffer den Torschrei bereits auf den Lippen. Die Führung in dieser Partie der Fußball-AK West III verdienten sich die „Donauwörther“, als Niklas Schabert im Elfmeterraum frei gespielt wurde und traf (65.). Nur drei Minuten später flog Gast Marcus Koschta mit „Gelb-Rot“ vom Platz. Aber die bis dahin harmlosen Roggdener erspielten sich nun plötzlich Torchancen. Stefan Saule wurde vom herauseilenden Keeper abgeräumt. Den fälligen Elfmeter verwandelte sein Bruder Dominik sicher – 1:1. Dann unterlief dem SVR im Spielaufbau ein Abspielfehler, Florian Probst erkämpfte sich den Ball und traf zum 2:1. (tori)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.