Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Wissenschaft
  3. Coronavirus: Impfstoff, Medikamente, Antikörpertest: Wo stehen wir im Kampf gegen die Pandemie?

Coronavirus
20.06.2020

Impfstoff, Medikamente, Antikörpertest: Wo stehen wir im Kampf gegen die Pandemie?

Weltweit arbeiten Forschungseinrichtungen an einem wirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus.
Foto: Britta Pedersen, dpa

Plus Ob eine zweite Welle von Corona-Infizierten kommt, ist unklar. Wir wären aber besser gerüstet als zuvor. So weit ist die Wissenschaft bei Impfstoff, Medikamenten, Antikörpertests.

Aus dem Archiv: Das Leben in der Pandemie ist ein ständiger Kampf. Um gegen das Virus zu bestehen, tragen wir Masken, halten Abstand, verzichten auf den Besuch bei Verwandten. Und damit ist Deutschland bisher glimpflich durch die Krise gekommen. Die Reproduktionszahl lag nach den Maßnahmen fast immer unter eins, die Neufiniziertenzahl ging zurück und das Gesundheitssystem konnte der Pandemie standhalten. Die Zahl der Infizierten steht laut Johns-Hopkins-Universität bei etwa 195.000, die Zahl der Toten bei knapp 9000. Länder wie Frankreich, das Vereinigte Königreich oder Spanien zählen mehr Infizierte und fast vier Mal so viele Tote - bei geringeren Einwohnerzahlen. Ob jetzt eine zweite Welle kommt, hängt auch von unserem Verhalten ab. Wir sind aber definitiv besser gerüstet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.