Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. 21-Jährige fährt zu schnell im Auto: Es kracht bei Sandizell

Schrobenhausen-Sandizell

09.08.2020

21-Jährige fährt zu schnell im Auto: Es kracht bei Sandizell

Am Freitag gegen 23.30 Uhr kam eine 21-Jährige bei Sandizell mit ihrem Auto von der Straße ab.
Bild: Monika Skolimowska/dpa (Symbol)

Eine 21-Jährige ist Freitagnacht von Hörzhausen nach Sandizell zu schnell unterwegs. In einer Kurve kommt ihr Auto von der Straße ab.

Schwere Verletzungen hat eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall Freitagnacht bei Sandizell (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) erlitten. Wie die Polizei Schrobenhausen mitteilt, war die junge Frau gegen 23.30 Uhr von Hörzhausen in Richtung Sandizell unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kam ihr Auto im Kurvenbereich nach rechts von der Straße ab.

Polizei zum Unfall bei Sandizell: Die 21-Jährige war zu schnell

Laut Polizei war die Frau zu schnell gefahren. Die 21-Jährige erlitt bei dem Unfall zahlreiche Prellungen und wurde ins Krankenhaus nach Neuburg gebracht. An ihrem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe on etwa 4000 Euro. (jca)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren