Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Müllfahrer mit rund 1,3 Promille auf Heimweg von Arbeit

Aichach
19.08.2019

Müllfahrer mit rund 1,3 Promille auf Heimweg von Arbeit

Am Aichacher Amtsgericht wurde ein 54-Jähriger zu einer Geldstrafe und einem Fahrverbot verurteilt.  
Foto: Alexander Kaya

54-Jähriger fährt auf B 300 bei Aichach gegen Laster. Er weiß nicht mehr, warum er so viel Alkohol getrunken hat.

Als die Richterin das Urteil verliest, schaut der Angeklagte nach unten und nickt. Doch zufrieden dürfte der 54-Jährige mit dem Urteil am Montag am Aichacher Amtsgericht nicht gewesen sein. Zehn weitere Monate darf der Mann nicht Auto fahren und muss 2800 Euro Strafe zahlen. Grund: Betrunken war der Fahrer eines Müllautos auf dem Heimweg von seiner Arbeitsstelle im Januar mit seinem privaten Auto auf der B 300 unterwegs und hat bei Aichach einen Unfall gebaut hat. Sein Führerschein ist seit Februar weg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren