Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aktion: Pflegebetten für die Bukowina

Aktion
11.04.2014

Pflegebetten für die Bukowina

Beim Verladen der Hilfsgüter an das Pflegeheim mit Krankenhaus in Dumbravene in der Bukowina legten stellvertretender Landrat Rupert Reitberger (rechts) und der Geschäftsführer des Hilfswerks Schwaben-Bukowina, Otto Hallabrin (vorne links), selbst kräftig Hand an.
Foto: Rupert Reitberger

Rupert Reitberger organisiert für die Partnerregion des Bezirks Schwaben Hilfsgüter

Im vergangenen Jahr erreichte den ehemaligen Bezirksrat Rupert Reitberger ein Hilferuf aus der Bukowina, der rumänisch-ukrainischen Partnerregion des Bezirks Schwaben. Der Bürgermeister der Gemeinde Dumbravene war laut einer Mitteilung des Bezirks Schwaben für sein Pflegeheim mit angeschlossenem Krankenhaus, das seine 7000 Einwohner starke Gemeinde selbst ohne staatliche Hilfe betreibt, auf der Suche nach Pflegebetten – und das ohne finanzielle Mittel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.