Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Frau missachtet Stoppschild und rammt vorfahrtsberechtigtes Auto

Schrobenhausen

28.10.2020

Frau missachtet Stoppschild und rammt vorfahrtsberechtigtes Auto

Eine Frau hat in Schrobenhausen einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen. Es entstand ein hoher Gesamtschaden.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Eine Frau nimmt in Schrobenhausen einem anderen Autofahrer die Vorfahrt. Es entsteht ein hoher Gesamtschaden.

In Schrobenhausen hat eine 37-Jährige einen Unfall verursacht. Die Frau fuhr am Montag um 14.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Bürgermeister-Götz-Straße in Richtung Neuburger Straße. Wie die Polizei mitteilte, missachtete sie ein Stoppschild, als sie die Neuburger Straße überqueren wollte.

Polizei: Autofahrerin stößt mit Audi zusammen

Dabei stieß sie mit einem 54-jährigen Audi-Fahrer zusammen und schob mit ihrem Wagen das vorfahrtsberechtigte Auto von der Fahrbahn. Der Audi musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 15.000 Euro. (dehe)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren