Newsticker

Krankenkasse DAK: Corona-Krise hat Fehlzeiten bislang nicht erhöht
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Pedelec-Fahrer ohne Helm stürzt schwer und wird in Uniklinik geflogen

Adelzhausen/Sielenbach

01.06.2020

Pedelec-Fahrer ohne Helm stürzt schwer und wird in Uniklinik geflogen

Bei einem Unfall bei Adelzhausen wurde ein 39-jähriger Radfahrer verletzt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

39-jähriger Radfahrer wird bei Adelzhausen bewusstlos und mit mehreren Kopfverletzungen auf dem Boden gefunden. Warum er stürzte, ist noch völlig unklar.

Schwer verunglückt ist am Pfingstsonntag ein 39-jähriger Radfahrer mit seinem Pedelec, einem Fahrrad mit elektrischem Hilfsmotor. Wie die Aichacher Polizei berichtet, kam der Mann zwischen Irschenhofen (Gemeinde Adelzhausen) und Tödtenried (Gemeinde Sielenbach) zu Fall. Er wurde nach dem Sturz von einem Zeugen bewusstlos auf dem Bauch liegend gefunden.

Der Unfall geschah laut Gutachter vermutlich ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers. Der 39-Jährige trug laut Polizei keinen Fahrradhelm. Er wurde aufgrund seiner Kopfverletzungen in bewusstlosem Zustand mit dem Hubschrauber ins Uniklinikum nach Augsburg geflogen. Nach Polizeiangaben ist der Mann aber außer Lebensgefahr. Die genaue Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Polizei zu Pedelec-Unfall bei Adelzhausen: Helm kann Verletzungen vermeiden

Die Polizei weist darauf hin, dass das Tragen von Fahrradhelmen beim Radfahren einen erheblichen Gewinn an Sicherheit bieten kann. Bei einem Sturz mit einer für das Radfahren üblichen Geschwindigkeit von 15 bis 20 k/hm kann ein Aufprall mit dem ungeschützten Kopf erhebliche Verletzungen nach sich ziehen, die ein Helm verhindern oder abmildern würde. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren