Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schneefall und Rutschgefahr: Drei Unfälle am Mittwoch

Aichach-Friedberg

09.01.2019

Schneefall und Rutschgefahr: Drei Unfälle am Mittwoch

Am Mittwochmorgen kam es bei Schnellmannskreuth zu einem Unfall.
Bild: Magnus Hammerl

Im Landkreisnorden ist es aufgrund der starken Schneefälle zu mehreren Unfällen am Mittwoch gekommen. Zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Auf der Kreisstraße zwischen Inchenhofen und Pöttmes kam es gegen 6.45 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß. eine 19-Jährige war von Pöttmes in Richtung Unterbachern unterwegs. Auf Höhe Schnellmannskreuth geriet ihr Auto auf die Gegenspur und prallte in den Wagen einer 54-jährigen Frau. Diese wurde durch die Wucht des Aufpralls eingeklemmt und musste von den Hilfskräften befreit werden. Beide Frauen kamen aber mit leichten Verletzungen davon. Die Rettungsdienste brachten sie nach Schrobenhausen und Aichach ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf einen hohen vierstelligen Bereich.

Ein 67-jähriger Autofahrer konnte gegen 8 Uhr in der Bahnhofstraße in Aichach nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er fuhr auf das Auto einer 28-jährigen Frau auf. Der Sachschaden ist laut Polizei vierstellig.

Gegen ein Verkehrszeichen ist laut Polizei ein 40-jähriger Mann gegen 9 Uhr in Aichach gerutscht. Er kam am Kreisverkehr zwischen Bahnhof- und Franz-Beck-Straße vom Kurs ab. Der Schaden beträgt 200 Euro. (AN)

Lesen Sie dazu den Artikel: Tief Benjamin richtet Chaos in Bayern und der Region an

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren