Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Landesliga: Aindling öffnet dem Meister Tür und Tor

Fußball-Landesliga
23.04.2018

Aindling öffnet dem Meister Tür und Tor

Der TSV Aindling (links Michael Hildmann, rechts Torhüter Sven Wernberger) hatte gegen den TSV Nördlingen (Alexander Schröter in der Mitte köpft gerade zum 2:0 ein) keine Chance. Die Wiesmüller-Elf konnte nach dem 0:5 dem Meister gratulieren.
Foto: Dieter Mack

 Beim TSV Nördlingen wird den TSV-Kickern eine Lektion erteilt. Die Wiesmüller-Elf ist erster Gratulant bei Rieser Party. Der Mann des Tages ist beim 5:0-Erfolg gleich an vier Treffern beteiligt.

Die Ausgangslage war eindeutig. Der TSV Nördlingen galt am Samstag im Heimspiel gegen den TSV Aindling als haushoher Favorit. Und wie lief die Partie in der Fußball-Landesliga Südwest? Genau so, wie man es von der Papierform her erwarten durfte. Die Gastgeber gewannen mit 5:0, feierten den Titelgewinn und den ersten Einzug in die Bayernliga. Die Verlierer gratulierten artig und nahmen die Erkenntnis mit nach Hause, dass sie 90 Minuten auf verlorenem Posten standen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.