Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Corona: So sieht es in den einzelnen Orten im Landkreis Augsburg aus

Landkreis Augsburg

11.12.2020

Corona: So sieht es in den einzelnen Orten im Landkreis Augsburg aus

Corona-Test: Seit Wochen ist die Zahl der Neuinfektionen gleichbleibend hoch. Wir zeigen, wie es in den einzelnen Orten im Landkreis aussieht.
Bild: Hochmuth, dpa (Symbolbild)

Plus Corona: Die Neuinfektionen und Todesfälle haben einen neuen Höchststand erreicht. Wie aber ist die Lage in den 46 Städten und Gemeinden im Kreis Augsburg?

Immer freitags schlägt die Stunde der Wahrheit. Dann veröffentlicht das Landratsamt in Augsburg die Corona-Infektionszahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden. Wir haben sie zu einer Grafik verarbeitet. Doch was zeigt diese genau - und was nicht?

Die Zahlen: Bei den vom Landratsamt veröffentlichten Zahlen handelt es sich am Tag der Veröffentlichung um die Summe der Neuinfizierten der vergangenen zehn Tage. Die Behörde hat sich bei der Bezugsgröße für diesen Zeitraum entschieden, da positiv auf das Coronavirus getestete Personen zehn Tage als infektiös gelten. "Damit entspricht die Summe der festgestellten Infektionen innerhalb der vergangenen zehn Tage näherungsweise der Zahl der heute positiven Personen", schreibt das Landratsamt.

Corona: So war die Lage in den Vorwochen

Zu jeder Gemeinde finden sie in der Grafik jeweils die Zahlen aus den Vorwochen. Daraus wird ersichtlich, ob es Veränderungen in der Infektionslage in den einzelnen Orten gegeben hat.

Die Farben: In der Grafik sind die Orte verschieden eingefärbt. Dafür haben wir den aktuellen Zehn-Tages-Wert in Bezug auf die Einwohnerzahl der einzelnen Orte gesetzt. Je roter die Farbe, desto höher ist die Zahl der Infizierten im Verhältnis zur Einwohnerzahl.

Die Inzidenz: Diese Daten des Landrats- beziehungsweise des Gesundheitsamtes spiegeln nicht die viel zitierte Sieben-Tages-Inzidenz wider. Gemeint ist damit die Zahl der Neuinfektionen pro 1000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen.

Corona: Es zählen die Zahlen aus dem Robert-Koch-Institut

Für Einschränkungen - wie die nächtliche Ausgangssperre - ausschlaggebend ist ohnehin nur die vom Robert-Koch-Institut ermittelte Sieben-Tages-Inzidenz für den gesamten Landkreis Augsburg. Sie lag am Freitag bei 219,4. Insgesamt gab es in diesem Jahr bislang fast 5000 festgestellte Corona-Infektionen im Landkreis. 45 Menschen starben an den Folgen.

Lesen Sie dazu auch: Stille Nacht: So lief die erste Nacht der Ausgangssperre im Kreis Augsburg

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren