Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gablingen: Ein Stolperstein in Lützelburg soll an ermordete Viktoria Roth erinnern

Gablingen
20.11.2020

Ein Stolperstein in Lützelburg soll an ermordete Viktoria Roth erinnern

Die Fotos zeigen Viktoria Roth aus Lützelburg im Alter von etwa 20 Jahren. Für sie wird ein Stolperstein in Lützelburg verlegt.
Foto: Bernhard Lehmann (Archivfoto)

Plus Sie erinnern in vielen Ländern Europas an Opfer der Nationalsozialisten: Nun soll im Gablinger Ortsteil Lützelburg ein Stolperstein verlegt werden.

In der jüngsten Sitzung des Gablinger Gemeinderats war die Einrichtung des Stolpersteins in Lützelburg Thema. Dr. Bernhard Lehmann, der Initiator der Initiative Zwangsarbeit in Gersthofen, war zufällig auf die Geschichte von Viktoria Roth aus Lützelburg gestoßen und stellte seine Nachforschungen im Gremium vor. In Zukunft erinnert einer dieser Steine in der Elias-Holl-Straße 21 im Gablinger Ortsteil Lützelburg an diese Frau. Im Jahr 1941 wurde die damals 21-Jährige von den Nazis ermordet. Lehmann hat auch eine Kurzbiographie über die junge Frau geschrieben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.