Newsticker
Corona-Fallzahlen gehen weiter zurück – Inzidenz bei 15,5
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Jetzt wird das neue Gersthofer Gymnasium gebaut - für 73 Millionen Euro

Gersthofen
11.06.2021

Jetzt wird das neue Gersthofer Gymnasium gebaut - für 73 Millionen Euro

Das Modell zeigt, wie das neue Gersthofer Paul-Klee-Gymnasium einmal aussehen soll. Rechts ist die Dreifachturnhalle.
Foto: Marcus Merk

Plus Gymnasium statt Festplatz: Der Neubau des Gersthofer Paul-Klee-Gymnasiums soll 1350 Schülern Platz bieten. Zum offiziellen Baubeginn gab's viele Erwartungen.

Es ist mit bislang 73 Millionen Euro Kostenschätzung das teuerste Bauprojekt in der Geschichte des Landkreises Augsburg. Am Freitag war der erste Spatenstich für den Neubau des Gersthofer Paul-Klee-Gymnasiums. Auf dem ehemaligen Festplatz an der Schubertstraße entsteht bis Ende 2023 ein Gebäude, in dem bis zu 1350 Schüler unterrichtet werden können. Der Schulfamilie soll künftig eine großzügige Lern- und Lehrumgebung geboten werden, waren sich die Redner einig.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.