Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Langweid am Lech: Autofahrer rammt Verkehrsschild bei Langweid und flüchtet

Langweid am Lech
18.01.2021

Autofahrer rammt Verkehrsschild bei Langweid und flüchtet

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der am Samstag gegen ein Verkehrsschild bei Langweid gekracht ist.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein Unbekannter kommt mit seinem Wagen bei Langweid von der Fahrbahn ab und kracht gegen ein Verkehrsschild. Weil er flüchtet, sucht die Polizei nach Hinweisen.

Ein Unbekannter ist am Samstag mit seinem Wagen gegen ein Verkehrsschild gekracht. Laut Polizei befuhr der Autofahrer die Kreisstraße A29 von Meitingen in Richtung Langweid am Lech. Am Kreisverkehr (Auf-/Abfahrt B2) geriet sein Fahrzeug offenbar außer Kontrolle. Der Unfallverursacher kam von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er ein Verkehrsschild. Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, so die Polizei. Der Fahrer flüchtete.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.