Meitingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Meitingen"

E-Bikes sind im Trend. In Meitingen soll es ab Herbst eine weitere Ladestation für die auch elektrisch angetriebenen Zweiräder geben.
Meitingen

Meitingen lehnt Licht am Radweg nach Thierhaupten ab

Plus Meitingen bekommt eine weitere E-Bike-Station. Doch bei der Beleuchtung des Radwegs nach Thierhaupten bremsen die Marktgemeinderäte.

Ex-Lechstahl-Manager sollen Schmiergelder für neue Aufträge kassiert haben. In Augsburg läuft nun der Prozess.
Meitingen

Schmiergeld: Angeklagten im Lechstahl-Prozess drohen lange Haftstrafen

Plus Ein ehemaliger Chef des Meitinger Stahlwerks soll Schmiergeld kassiert haben. Die Staatsanwältin fordert lange Haftstrafen für ihn und weitere Angeklagte.

Eine Stammzellspende kann Leben retten, die Typisierung ist in Meitingen ab sofort auch im Corona-Testzentrum möglich.
Meitingen

Stammzellen-Typisierung ist jetzt beim Corona-Test möglich

Plus Stammzellentypisierung ist jetzt auch beim Corona-Test möglich. Dieses Angebot gibt es ab sofort beim Testzentrum in Meitingen. Was erfüllt sein muss.

Die Klima-Aktivisten von Wald statt Stahl haben Dienstagabend mit einem Laserbeamer die Schlackeberge der Lech-Stahlwerke in Meitingen angestrahlt, um für den Erhalt des Lohwalds zu demonstrieren.
2 Bilder
Meitingen

Aktivisten protestieren mit Laser gegen Rodung des Lohwalds

Plus Mit einer neuen Aktion setzt sich das Bündnis "Wald statt Stahl" für den Erhalt des Lohwalds ein und kündigt weitere Proteste an.

Kurz nach seinem 96. Geburtstag verstarb das beliebte und bekannte Meitinger Urgestein Lorenz Lenz Wagner.
Meitingen

Meitingen trauert um Urgestein Lorenz Wagner

Plus Vor kurzer Zeit feierte Lorenz Wagner noch seinen 96. Geburtstag. Nun ist das Meitinger Urgestein gestorben. Ein Verein trauert besonders um ihn.

Hinter dem Künstler-Duo-Namen MaLuDA verbergen sich die achtjährige Magdalena und ihr Vater Peter.
Meitingen

Malerduo MaLuDa: Wenn der Vater mit der Tochter in Meitingen ausstellt

Plus Kindliche Fantasie trifft auf die digitale Welt. Das Tochter-Vater-Duo MaLuDa aus Magdalena und Vater Peter steht kurz vor der ersten Ausstellung in Meitingen.

Mit viel Akribie und Eifer fertigt Julian in der neuen Werkstatt in Meitingen Autoteile.
Meitingen

Ringeisenwerk eröffnet neue Behindertenwerkstatt in Meitingen

Plus Die neue Behindertenwerkstatt des Dominikus-Ringeisen-Werks geht in Meitingen in Betrieb - mit der Hälfte der Arbeitsplätze. So sieht es in den Werkstätten aus.

Ihre neuesten Werke und Kunstarbeiten präsentieren die beiden Langweider Hobbykünstler Sigrid Hofer (rechts) und Marwan Hamdoun (links) über den gesamten Monat Mai hinweg im Meitinger Infoturm am örtlichen Rathausplatz.
Meitingen

Zwei Künstler zeigen in Meitingen "Verschiedene Gesichter der Kunst"

Eine Ausstellung mit Bildern und Holzarbeiten können Kunstfreunde im Meitinger Infoturm auf dem Rathausplatz besichtigen. Es sind Werke zweier Künstler.

Im Rahmen einer Wirtschaftsgemeinschafts-Online-Mitgliederversammlung koordinierten Harald Rudloff (links) und Martin Jäger, auch die künftigen Veranstaltungstermine.
Meitingen

Meitinger Gewerbeschau wird auf September 2022 verschoben

Plus Einen Online-Meinungsaustausch hielt die Meitinger Wirtschaftsgemeinschaft ab. Die Gewerbeschau wird demzufolge auf September 2022 verschoben.

Klimaaktivisten kämpfen für den Lohwald bei Meitingen.
Meitingen

Bannwald-Aktivisten wollen nur vor dem Meitinger Gesamt-Rat sprechen

Plus Zwischen der Politik und den Bannwald-Aktivisten ist die Kommunikation weiter schwierig. Bürgermeister Michael Higl reagiert mit Unverständnis auf die Absage eines Treffens.

Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat auf dem Parkplatz der Lech-Stahlwerke in Meitingen einen anderen Mann verprügelt.
Meitingen

Meitingen: Betrunkener Lkw-Fahrer prügelt sich auf Parkplatz

Vor den Lech-Stahlwerken in Meitingen fühlt sich ein Lkw-Fahrer beim Schlafen gestört und schlägt zu. Bei der Abfrage der Personalien gibt es eine Überraschung.

Am ehemaligen Wasserwerk in Meitingen haben Unbekannte eine Fensterscheibe eingeworfen.
Meitingen

Unbekannter wirft Scheibe am Wasserwerk in Meitingen ein

De Fensterscheibe des ehemaligen Wasserwerks in der Lechaustraße wird zerstört. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Seit mehreren Jahrzehnten baut in Meitingen, auf einem Betonmast inmitten von Elektroleitungen in der Stuhlmüllerstraße, wieder ein Storch ein Nest .
Meitingen

In Meitingen ist wieder ein Storch gelandet

Plus Lange Zeit war Pause. Doch jetzt klappert es in Meitingen wieder tierisch.

Organisiert hatte die Führung durch den Meitinger Lohwald der angehende Förster Nico Kleitsch zusammen mit dem Bannwald-Bündnis Unterer Lech.
Meitingen

Meitinger Klima-Aktivisten bleiben diesmal mit beiden Beinen am Boden

Ein angehender Förster bietet in Meitingen Führungen durch den Lohwald an, um Menschen über das Ökosystem Wald und die Konsequenzen einer Rodung aufzuklären.

In Meitingen haben sich 49 Menschen typisieren lassen.
Meitingen

Typisierungsaktion in Meitingen: 49 Menschen wollen Lebensretter sein

Plus Trotz Corona-Pandemie fand eine Typisierungsaktion für Stammzellenspender in Meitingen statt. Es konnte auch Blut gespendet werden. Die Aktion soll Leben retten.

Ein 23-Jähriger will abbiegen und touchiert in der Kurve die Leitplanke.
Meitingen

Autofahrer kriegt in Meitingen die Kurve nicht

Ein 23-Jähriger will abbiegen und touchiert in der Kurve die Leitplanke. Sein Auto muss danach abgeschleppt werden.

Gute Nachrichten für Familie Mark aus Meitingen: Matthias Mark hat einen Stammzellenspender. Am Mittwoch findet eine Typisierungsaktion statt, um weitere Lebensretter zu finden.
Meitingen

Lebensretter können sich in Meitingen registrieren lassen

In der Meitinger Sporthalle werden am Mittwoch Knochenmarkspender für Leukämiepatienten gesucht. Matthias Mark hat seinen "genetischen Zwilling" bereits gefunden.

Bei einem Betriebsunfall in Meitingen erlitt ein Mann schwere Quetschungen an der Hand.
Meitingen

Betriebsunfall in Meitingen: Mann quetscht sich die Hand ein

Bei Wartungsarbeiten an einer CNC-Maschine kam es am Freitag zu einem Betriebsunfall in Meitingen: Ein 37-jähriger Arbeiter quetschte sich die Hand ein.

Klaus Meier und Ursula Urlich, die neuen Besitzer des ehemaligen Kaufhauses Liepert, sind auf der Zielgeraden: Hier, im vorderen Teil des Hauses, wird Ende Mai die letzte Wohnung fertig und auch der neue Geschäftsinhaber könnte dann im Erdgeschoss eröffnen.
Meitingen

Was aus dem Kaufhaus Liepert mitten in Meitingen geworden ist

Plus Ursula Urlich und Klaus Meier erstanden das Kaufhaus und seine alten Schätze. Damit begann eine abenteuerliche Reise zurück in die 1970er-Jahre.

Gute Nachrichten für Matthias Mark aus Meitingen: Für den an Leukämie erkrankten wurde ein Stammzellenspender gefunden. Mit im Bild seine Frau Tanja und sein Sohn Sebastian.
Meitingen

Stammzellenspender für Matthias Mark aus Meitingen gefunden

Plus Der Meitinger Gemeinderat und Rechtsanwalt Matthias Mark leidet an Leukämie, eine Typisierungsaktion ist geplant. Dann die gute Nachricht: Es gibt einen Spender.

Zu spät gebremst hat ein Autofahrer am Dienstag auf der Kreisstraße von Herbertshofen in Richtung Langweid.
Meitingen

Autofahrer fährt bei Meitingen einem Lastwagen ins Heck

Ein Lastwagenfahrer muss bei Meitingen verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkt der Autofahrer hinter ihm zu spät und kracht ihm ins Heck.

Per Video sprach der an Leukämie erkrankte Matthias Mark aus dem Krankenhaus mit Frau Tanja und Sohn Sebastian.
Meitingen

Meitingen sucht einen Stammzellenspender für Matthias Mark

Trotz der Einschränkungen durch die Pandemie gibt es am 12. Mai in der Ballspielhalle eine große Typisierungsaktion für den an Leukämie erkrankten Familienvater.

Hannelore Marb hat die Grundidee der therapeutischen Fühlkissen aufgegriffen und umgestaltet. Sie fertigt Schürzen an, an denen Demenzkranke viele Möglichkeiten zum Beschäftigen, Berühren und Fühlen haben.
Meitingen

Schürzen aus Meitingen sollen Demenzkranken helfen

Plus Wie eine Kundin die Schneiderin Hannelore Marb aus Meitingen auf eine Idee brachte, die nun vielen helfen könnte.

Unser Fundstück des Monats ist diese Pflugschar aus Meitingen.
Meitingen

Was die Meitinger Pflugschar über das Leben im Frühmittelalter verrät

Plus Landwirtschaft war im Mittelalter überlebenswichtig - manche Geräte waren auch Folterinstrumente. Unser Fundstück des Monats ist eine Pflugschar aus Meitingen.

Bei einer erneuten Banner-Aktion haben Aktivisten ein Transparent an der Fassade des Rathauses in Meitingen aufgehängt.
Meitingen

Klima-Aktivisten erklimmen in Meitingen Fassade des Rathauses

Plus Mit einer erneuten Aktion fordert das Bündnis "Wald statt Stahl" ein Gespräch vor dem ganzen Meitinger Gemeinderat. So beurteilt Bürgermeister Higl den Protest.

Das neu gegründete Aktionsbündnis "Wald statt Stahl" demonstriert mit Bannern für den Erhalt des Lohwalds in Meitingen.
Meitingen

Meitinger Aktivisten wollen nicht mit Mehring über Lohwald reden

Plus Die Meitinger Klima-Aktivisten setzen weiter auf "zivilen Ungehorsam", um die Rodung des Meitinger Lohwaldes zu stoppen. Ein Gesprächsangebot schlugen sie aus.

Wegen Bestechung und Steuerhinterziehung müssen sich ein Ex-Lechstahl-Manager und zwei weitere Angeklagte vor dem Augsburger Landgericht verantworten.
Meitingen

Prozess gegen Ex-Lechstahl-Chef: Luxusküche als "Betriebskantine" ausgegeben

Plus Details aus dem Schmiergeld-Prozess um einen Ex-Lechstahl-Chef bringen Normalverdiener zum Staunen. Ins Auge fiel den Ermittlern eine extravagante Küche.

Auf der B2 Höhe Meitingen-West ist am Donnerstag ein Unfall passiert.
Meitingen

79-Jähriger verliert die Kontrolle: Anhänger kippt auf die B2

Ein 79-Jähriger hat am Donnerstag auf der B2 bei Meitingen die Kontrolle über Auto und Anhänger verloren. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 7500 Euro.

Klima-Aktivisten von "Wald statt Stahl" stellten ein bepflanztes Hochbeet vor das Büro des Landtagsabgeordneten Fabian Mehring in Meitingen.
Meitingen

Warum Klima-Aktivisten Fabian Mehring ein Hochbeet schenken

Plus Mit einer neuen Aktion protestiert das Bündnis "Wald statt Stahl" gegen Rodungen im Lohwald bei Meitingen. Auch eine andere Gruppe wehrt sich gegen die Erweiterungspläne.

Jahrelang soll ein Ex-Manager von Lechstahl in Meitingen Schmiergeld kassiert haben.
Meitingen

Korruptionsprozess: Ex-Lechstahl-Manager gesteht teilweise

Plus Hunderttausende Euro Schmiergeld soll ein Ex-Manager von Lechstahl in Meitingen eingesteckt haben. Jetzt äußert er sich erstmals ausführlich zu den Vorwürfen.