Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Spaß und Abenteuer in den Ferien

20.03.2015

Spaß und Abenteuer in den Ferien

Kuno Dietrich

AWO bietet Freizeit an. Kuno Dietrich jetzt Kreisschriftführer

Einen neuen Weg in der Ferienbetreuung von Schulkindern beschreitet die Ar-beiterwohlfahrt ( AWO) im Landkreis Augsburg: Wie in der jüngsten Kreisausschuss-Sitzung im „Haus der Familie“ in Stadtbergen beschlossen wurde, gibt es nun auch an Pfingsten ein AWO-Angebot.

Die Freizeit findet vom Sonntag, 31. Mai, bis zum Freitag, 5. Juni, statt. Sie ergänzt die bisherige Kindererlebniswoche in den Sommerferien (heuer vom Sonntag, 30. August bis zum Freitag, 4. September). Veranstaltungsort ist das Jugendhaus Reischenau in Dinkelscherben.

Das bunte Programm, das sich an Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren richtet, wird in Kooperation mit den erfahrenen Betreuern des Kreisjugendrings Augsburg-Land (KJR) entwickelt. „Auch an Pfingsten suchen viele Eltern eine Entlastung und Kinder das Abenteuer mit Gleichaltrigen. Es gibt jedoch deutlich weniger Angebote als in den Sommerferien“, erklärte der AWO-Kreisvorsitzende Alois Strohmayr.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Pecher will sich ganz seiner Aufgabe als Vorsitzender widmen

Gerd Pecher nahm die Neuerung sogleich auf ins Protokoll – eine seiner letzten Handlungen als langjähriger Kreisschriftführer. Zum neuen Amtsinhaber wurde Kuno Dietrich, Ortsvereinsvorsitzender der AWO Adelsried und langjähriges Kreisvorstandsmitglied, einstimmig gewählt. Pecher hatte seinen Posten auf eigenen Wunsch bereitgestellt, um sich voll und ganz seinen Aufgaben als neuer Vorsitzender der AWO Gersthofen widmen zu können.

Verband und Unternehmen mit 3000 Beschäftigten

An die Sitzung schloss sich ein öffentlicher Vortrag von Präsidiumsvorsitzendem Heinz Münzenrieder zur AWO Schwaben als Verband und Unternehmen an. Vorstandsmitglied Wolfgang Mayr-Schwarzenbach erklärte die Organisationsstruktur der AWO Schwaben mit ihren rund 3000 hauptamtlich Beschäftigten und weiteren 3000 ehrenamtlichen Helfern. (zida)

zu den beiden AWO-Kinderfreizeiten mit der Möglichkeit der Anmeldung gibt es unter Telefon 0821/436624 (montags 9 bis 12 Uhr sowie mittwochs 10 bis 12 Uhr) sowie auf E-Mail unter info@awo-augsburg-land.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren