Newsticker
Raketenangriffe auf die Großstadt Saporischschja im Osten der Ukraine
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Meitingen: Bisher kein Jugendzentrum in Meitingen: Nun soll es Alternativen geben

Meitingen
17.01.2022

Bisher kein Jugendzentrum in Meitingen: Nun soll es Alternativen geben

Rund 650 Jugendliche in Meitingen haben immer noch keinen festen Treffpunkt.
Foto: Fotolia

Plus Schon vor Jahren fiel der Entschluss, in Meitingen ein Jugendzentrum einzurichten. Doch Corona hat die Planungen verzögert. Nun gibt es Vorschläge zur Überbrückung.

Wo geht die Meitinger Jugend nach der Schule hin, wenn zu Hause nicht genug Platz für die Clique ist oder das Chillen in allzu großer Nähe zu den Eltern eher in die Kategorie "uncool" fällt? Ein Jugendzentrum muss her, forderte der Nachwuchs schon in den 1970ern. Ganz in Eigenregie funktionierten diverse Anläufe allerdings nie auf Dauer. In der Zusammenarbeit mit einem Träger, der Erfahrung in der Jugendarbeit hat, soll nun ein langfristig tragfähiges Angebot geschaffen werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.