Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an

Basketball

15.11.2017

Vollgas nach der Pause

Aufsteiger TSV Gersthofen feiert den zweiten Sieg in der Bayernliga

Im dritten Heimspiel der Saison feierten die Basketballer des TSV Gersthofen in der Bayernliga den zweiten Sieg in der Saison und bezwangen die Gäste aus Cham mit 85:68. Vor allem in der zweiten Hälfte wussten die Gersthofer zu überzeugen.

Zum ersten Mal in dieser Saison konnte Trainer Michael Reithmeir aus dem Vollen schöpfen, da außer dem berufsbedingt abwesenden Raphael Braun alle Spieler einsatzbereit waren. Angeführt von einem gut aufgelegten Jovan Simic, konnte man eine schnelle 8:0-Führung herausspielen. Anschließend fanden die Gäste besser ins Spiel. Der Halbzeitstand von 30:30 war leistungsgerecht. Nach der Pause konnte der TSV erneut einen 8:0-Lauf hinlegen. Cham konterte jedoch zum 38:38. Bis zum Viertelende zog Gersthofen dann noch mal das Tempo an und konnte mit einer Zehn- Punkte-Führung in den letzten Abschnitt starten. Beim 76:50 (36.) war das Spiel vorentschieden. Cham bäumte sich noch einmal auf, konnte das Spiel jedoch nicht mehr drehen.

Topscorer Sven Mayr (21 Punkte) nach dem Spiel: „Mit diesem Sieg hatten wohl die wenigsten gerechnet. Aus meiner Sicht haben wir uns das wirklich verdient und immens wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt eingefahren.“

TSV Gersthofen: Eberle (1), Gütte (8), F. Kohnle (6), M. Kohnle (11), Mayr (21), Neumann, Sauler (10), A. Scherbauer (5), F. Scherbauer (4), Sehovac (2), Simic (13), Türkay (4).

Die zweite Garde der Herren besiegte Absteiger TG Viktoria Augsburg II mit 77:70 und eroberte die Tabellenspitze der Bezirksklasse. Bester Werfer war Kastriot Berisha mit 30 Punkten.

Die Bezirksoberliga-Damen kassierten eine knappe 38:47-Niederlage gegen den TV Memmingen.

TSV Gersthofen: Bohnenstengel, Braun (9), Eguavoen, Hammerl (7), Hoch(4), Joder, Knoche, Reiber (4), Rodney (6), von Willert (8)

Das nächste Heimspiel der Herren findet bereits am kommenden Samstag statt. Um 19 Uhr empfängt man in der Gersthofer Mittelschule die Baskets aus Regensburg. (cusk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren