Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Drei Freunde wollen mit dem Studio Napoli in der Maxstraße endlich loslegen

Augsburg
19.04.2021

Drei Freunde wollen mit dem Studio Napoli in der Maxstraße endlich loslegen

Sie betreiben das neue Studio Napoli in der Maximilianstraße: Oliver Voss, Michael Faltenbacher und Mario Catalano (von links). Das Trio kann es kaum erwarten, dass die Gastronomie, zumindest im Freien, wieder öffnen darf.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Mitten in der Corona-Pandemie konzipieren drei Freunde ein neues Restaurant im Augsburger Zentrum. Was sie in dem historischen Gebäude planen.

Das Café Max in der Maximilianstraße war in Augsburg ein Kultlokal. Hier traf man sich zum Frühstücken genauso wie abends zum Feiern. Seitdem gab es in den Räumen am Herkulesbrunnen immer wieder Pächterwechsel und neue Konzepte. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Seit Ende 2018 ist das Lokal ganz geschlossen. Aufmerksamen Passanten wird jedoch aufgefallen sein, dass seit einigen Wochen über der Tür ein neues Logo steht: "Studio Napoli". Tatsächlich ist in den vergangenen Monaten im alten Café Max hinter verschlossener Tür viel gearbeitet und saniert worden. Drei Männer haben mit dem Lokal in dem geschichtsträchtigen Haus viel vor.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren