Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Grundwasser im Augsburger Süden steigt: Tiefgaragen seit Wochen unter Wasser

Augsburg
27.07.2021

Grundwasser im Augsburger Süden steigt: Tiefgaragen seit Wochen unter Wasser

Hausverwalter Rolf Ricker wirft einen Blick in die Tiefgarage, in der das Grundwasser steht. In den vergangenen Tagen liefen die Pumpen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Die Niederschläge der letzten Wochen sorgen im Augsburger Süden für überflutete Keller und Tiefgaragen. Der Grundwasserstand ist dort seit Jahrzehnten ein Thema.

In mehreren Tiefgaragen und Kellern im Süden des Augsburger Stadtteils Haunstetten steht seit den starken Regenfällen der vergangenen Wochen das Grundwasser. "Seit etwa drei Wochen haben wir immer Wassereintritt", sagt Rolf Ricker, Verwalter und Bewohner einer Wohnanlage in der Thurgauer Straße. Allein dort seien zwei Tiefgaragen betroffen, allerdings haben Bürgerinnen und Bürger in Haunstetten auch in Kellern mit Wassereintritt zu kämpfen. Teils wird mit Schläuchen das eindringende Grundwasser in den Rinnstein auf der Straße gepumpt. Etwa 20 Zentimeter stand das Grundwasser zuletzt in Rickers Garage. Mitunter wird es in Haunstetten-Süd jetzt abends auf den Straßen voll: Weil Tiefgaragen nur noch zum Teil oder gar nicht nutzbar sind, weichen die Autofahrer notgedrungen auf den Fahrbahnrand aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.