Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Unfall in Göggingen: Vierjähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Augsburg
02.10.2020

Unfall in Göggingen: Vierjähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Bei einem Unfall wurde ein Vierjähriger verletzt.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Am Freitagabend ist ein Kind in Göggingen unvermittelt auf die Straße gelaufen. Ein Auto erfasste den Vierjährigen, er kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Im Augsburger Stadtteil Göggingen ist am Freitagabend ein vierjähriger Junge von einem Auto angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, hatte sich das Kind gegen 18 Uhr von der Hand seiner Mutter losgerissen und war auf die Fahrbahn der Gögginger Straße gelaufen. Ein Autofahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß auf Höhe der Haltestelle "Maria Stern" nicht mehr verhindern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.